Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

wie herausfidnen, ob vmdk file in benutzung ist?

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

wie herausfidnen, ob vmdk file in benutzung ist?

Beitragvon adeba » 25.04.2012, 07:02

hallo, ich habe hier auf einem datastore einen ordner mit einem vmdk file. wie kann ich herausfinden, ob dieses von einer vm in benutzung ist? bin mir nicht sicher, ob das irgendwwelche altlasten sind, oder ob es vielleicht als 2te platte an irgendeiner vm hängt...

Member
Beiträge: 467
Registriert: 03.08.2010, 11:13
Wohnort: Sauerland

Beitragvon stahly » 25.04.2012, 07:23

Kannst Du per svMotion die Maschine auf ein anderes Storage schieben? Dann sollte alles aktive mitgenommen werden. Die Leichen können dann beseitigt werden. ;)

Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

Beitragvon adeba » 25.04.2012, 07:39

ich weiss ja nicht, zu welcher vm die vmdk gehört, falls sie überhaupt einer vm gehört :)

Member
Beiträge: 360
Registriert: 13.07.2011, 15:33

Beitragvon MarcelMertens » 25.04.2012, 08:58

Zeigen die RVTools http://www.robware.net/ diese Dateien nicht als Zombi an?!?!

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: wie herausfidnen, ob vmdk file in benutzung ist?

Beitragvon irix » 25.04.2012, 09:49

adeba hat geschrieben:hallo, ich habe hier auf einem datastore einen ordner mit einem vmdk file. wie kann ich herausfinden, ob dieses von einer vm in benutzung ist? bin mir nicht sicher, ob das irgendwwelche altlasten sind, oder ob es vielleicht als 2te platte an irgendeiner vm hängt...


1. Auf das Datum gucken
2. Besser... einen Clone Versuch starten auf der Kommandozeile und wenn die aktuellen Verwendet wird dann gibts eine Fehlermeldung.

Gruss
Joerg

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 25.04.2012, 10:44

Hallo Adeba,

sofern die vmdk noch in Benutzung ist, müßte Sie ja in irgendeiner .vmx Datei enthalten sein.
Daher würde ich nach dieser .vmx Datei suchen.

Das könntest du ziemlich einfach über folgenden Befehl durchführen.
grep -isl '<Name der vmdk Datei>' /vmfs/volumes/*/*/*.vmx

Ist die entsprechende VM aus, wirst du damit die vmx Datei finden können.
Ist die entsprechende VM jedoch eingeschaltet, wirst du nur auf dem ESX Server, der die VM betreibt Erfolg mit deiner Suche haben.
Liegt einfach daran, das die Files einer laufenden VM durch einen Locking Mechanismus geschützt werden, um diese VM nicht auf einem weiteren ESX starten zu können.
Aber wenn deine Umgebung nicht zu groß ist, hast du die Suche ja in Null Komma nichts abgeschlossen.

Gruß,
Ralf

Member
Beiträge: 360
Registriert: 13.07.2011, 15:33

Beitragvon MarcelMertens » 25.04.2012, 12:03

Ich hab gerade mal geschaut:
RVTools zeigt diese Dateien als Zombi an.
Ist wohl die einfachste Möglichkeit

Member
Beiträge: 467
Registriert: 03.08.2010, 11:13
Wohnort: Sauerland

Beitragvon stahly » 25.04.2012, 13:04

MarcelMertens hat geschrieben:...
RVTools zeigt diese Dateien als Zombi an.
Ist wohl die einfachste Möglichkeit


Aber auch die zuverlässigste?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.04.2012, 10:27

IMHO reicht der grep Test von Kastirt nicht aus - man muesste auch checken ob besagte vmdk nicht in einer anderen vmdk verlinkt ist


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast