Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VCSA AD Berechtigungen Gruppen hinzufügen (Falsche Gruppe)

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2012, 15:13

VCSA AD Berechtigungen Gruppen hinzufügen (Falsche Gruppe)

Beitragvon hannisch » 21.03.2012, 15:32

Hallo zusammen,
ich habe eine VCSA, die sich gegen einen deutsches AD authentifiziert. Möchte ich im VSphere Client Berechtigungen vergeben und füge eine der Windows Default Gruppen, z.B. Administratoren oder Domänen-Admins hinzu erhalte ich die Meldung: Falsche Gruppe Die folgenden Namen konnten nicht gefunden werden: <Domänenname>\Administratoren. Ich vermute das ganze hängt mit der Lokalisierung der Gruppennamen zusammen. Also habe ich schon versucht den einglischen Originalgruppennamen zu nehmen. z.B. <Domänenname>\Administrators. Gleiches Ergebnis. Wie bekomme ich es hin eine der WIndows Defaultgroups zuzuordnen. Hat jemand eine Idee ?
Ein workaround wäre sicherlich eine dedizierte Gruppe z.B. ESX_Admins zu erstellen und dieser Gruppe Administratoren zuzuordnen, aber es muß doch auch direkt gehen.

Gruß,

Sven

Member
Beiträge: 359
Registriert: 28.11.2011, 09:46

Re: VCSA AD Berechtigungen Gruppen hinzufügen (Falsche Grupp

Beitragvon weigeltchen » 21.03.2012, 15:55

hannisch hat geschrieben:Ein workaround wäre sicherlich eine dedizierte Gruppe z.B. ESX_Admins zu erstellen und dieser Gruppe Administratoren zuzuordnen


Kein workaround, sondern eigentlich der richtige Weg. Da lümmeln sicherlich einige user in der Domänen-Admins Gruppe, die keinen Zugriff auf das vCenter haben sollen.
Mit dem vCenter auf einem dedizierter Server klappt allerdings auch das zuordnen der AD-Standardgruppen.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2012, 15:13

Beitragvon hannisch » 21.03.2012, 16:23

Du hast recht. Ich bin zwar Einzelkämpfer, also lümmeln sich bei mir keine anderen Admins rum, trotzdem ist eine dedizierte Gruppe schon die saubere Lösung.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste