Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

APC USV Konfiguration mit zwei Rechenzentren und VMware vSph

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 360
Registriert: 13.07.2011, 15:33

APC USV Konfiguration mit zwei Rechenzentren und VMware vSph

Beitragvon MarcelMertens » 17.11.2011, 14:00

Guten Tag,
ich bin auf der suche nach einer Möglichkeit Anhand von APC Status Informationen bestimmte Aktionen durchzuführen.

Die Statusinformationen kommen von min. zwei APC USVs
Folgendes Szenario:

Ausgangsszenario:
Zwei Serverräume, beide mit min ESXi Host und einen Storage Knoten (gespiegelt). Fällt ein Serverraum aus, kann der verbleibene Serverraum weiterarbeiten.
Beide Serverräume verfügen über eine APC USV mit Netzwerkmanagement Karte

Problemstellung:
Fällt in Serverraum A der Strom aus, aber nicht in Serverraum B sollen alle laufenden VMs aus Serverraum A in Serverraum B verschoben werden.
Fällt in Serverraum B der Strom aus, aber nicht in Serverraum A sollen alle laufenden VMs aus Serverraum B in Serverrraum A verschoben werden.
Fällt in Serverraum A und B der Strom aus, sollen alle VMs heruntergefahren werden.

Das Scripting zum verschieben und herunterfahren der VMs ist nicht das Problem und kann mit Powershell gelößt werden.

Ich suche eine Lösung für die Abbilung der Überprüfungsautomatik die je nach Situation die richtige Aktion ausführt.
Optimalerweise sollen die Aktionen erst durchgeführt werden, wenn der Stromversorgungszustand x Minuten besteht.

Kennt irgendwer hierfür eine Lösung?
Ist dieses evtl mit dem vCenter Orchestrator + SNMP Plugin möglich?

Viele Grüße,

Marcel Mertens

Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast