Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VpxClient -Optionen

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.2007, 13:33

VpxClient -Optionen

Beitragvon ckoderer » 02.11.2011, 15:44

Hallo Forum,

der vSphere-Client läßt sich bekanntermaßen wie folgt starten:
VpxClient.exe -s SERVER -u USER -p PASSWORT

Das funktioniert bei mir, per Script, nur mit dem root Benutzer (also der ESX direkt). Es funktioniert nicht falls ich den vCenterserver mit dem Windowsdomänen Benutzer adressiere, also z.B

VpxClient.exe -s MeinvCenterServer -u Administrator -p BlaBlaBla

Hab auch schon UPN (MeineDomäne\Administrator bzw. Administrator@MeineDomäne) versucht. Leider ohne Erfolg.

Ich kenn auch den Parameter -passthroughAuth der mich nicht weiterbringt da ich nicht als Domänenadmin lokal angemeldet bin.

Rufe ich die VpxClient.exe direkt ohne Script auf kann ich mich als Administrator anmelden.

Danke.

Member
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.2007, 13:33

Beitragvon ckoderer » 02.11.2011, 16:13

habs rausgefunden:

Das Script gibt die Sonderzeichen im komplexen Adminkennwort nicht sauber weiter.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste