Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

erledigt - vCenter Warnung

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 69
Registriert: 07.07.2009, 19:20

erledigt - vCenter Warnung

Beitragvon Malte K. » 17.06.2011, 13:23

/EDIT: Problem wurde gelöst. Es lag an einem Problem mit dem SQL Server Agent.

Moin Leute,

ich bekomme seit dem ich mein vCenter neu installiert habe (auf SQL 2008R2 statt auf 2005 Express) drei Warnungen bei dem vCenter Service Status ausgespuckt:
"In der Datenbank findet keine Summierung der Leistungsstatistiken vom Vortag bis zu letzter Woche statt" diese gibt es drei Mal mit unterschiedlichen Zeiträumen.

Ich vermute, dass hier etwas mit den Jobs im SQL Server falsch gelaufen ist und hatte auch schon mal einen KB Artikel dazu, gesehen den ich aber nicht mehrt finde, da die Fehlermeldung trotz der Tatsache, dass mein vCenter Client auf englisch ist auf deutsch angezeit wird und ich nicht wirklich sicher bin wie Diese auf englisch heißt.

Ich hoffe hier ist vielleicht ein SQL Server Spezi, der das Problem kennt bzw. eine Idee hat. Sonst muss ich mich doch mal wieder mit dem VMWARE Support abquälen.

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 17.06.2011, 13:30

Ist es ein "SQL 2008R2 Express" oder ein Standard? Erstere darf keine 64Bit Version sein sondern muss 32 Bit sein.

Ansonsten gibts natuerlich div. KB Artikel zu gerade diesem Thema.

- Mal ins vpxd.log gucken
- Stimmt die Urzeit auf den Hosts und vCenter
- Wenn die Hosts mal in der Zukunft waren und Stats uebermittelt haben werden keine Daten mehr eingetragen wenn die Uhr wieder zurueck gedreht wird

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 69
Registriert: 07.07.2009, 19:20

Beitragvon Malte K. » 17.06.2011, 13:35

Hallo,

also das Ist SQL2008R2 Standard 64bit. Ich habe die Jobs eben mal manuell ausgeführt und es hat geklappt. Ich vermute hier einen Fehler in der SQL Server Agent Konfiguration. Werde mir das mal näher ansehen.
Es scheint also kein Fehler im Bereich vCenter sonder SQL Server zu sein.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2011, 13:30

Beitragvon PHoy » 30.06.2011, 13:33

Hallo könntest du die Problemlösung etwas genauer formulieren. Ich nutze zwar die Express Version (sonst alles identisch) aber ich erhalte die gleiche Fehlermeldung. Vielen Dank.

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 30.06.2011, 13:41

PHoy hat geschrieben:Hallo könntest du die Problemlösung etwas genauer formulieren. Ich nutze zwar die Express Version (sonst alles identisch) aber ich erhalte die gleiche Fehlermeldung. Vielen Dank.


Dann kannst du meiner Antwort entnehmen warum es bei dir nicht geht. Der dazugehoerige KB Artikel sollte sich dann finden lassen welcher das bestaetigt. So ist das halt wenn man etwas einsetzt was als "Experimental" gekennzeichnet ist.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2011, 13:30

Beitragvon PHoy » 30.06.2011, 14:33

ich war schon froh, dass überhaupt nur 1 treffer bei google mit DIESER Fehlermeldung zu finden war. Dass der Einsatz experimental ist bin ich mir durchaus bewusst, nur hätte es ja sein können, dass es einen Workaround oder Lösung gibt, der auch für die Express Version gilt bzw. man dies auch dort versuchen kann.



ps. hier wäre der KB Artikel inklusive: http://paulgrevink.wordpress.com/2011/0 ... 2-express/


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast