Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter Plugins für User verbieten?

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

vCenter Plugins für User verbieten?

Beitragvon Devron » 13.06.2011, 23:59

Hallo Leute ich hab folgendes Problem,

ich würde gerne Usern die mit meinem vCenter arbeiten, den Zugriff auf Plugins verbieten. Am besten währe es wenn sie diese gar nicht sehen könnten.
Ich kann dazu in den Rollen gar nichts entdecken.

Danke euch

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3131
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.06.2011, 07:56

Hi,
Sind ein paar wenige Infos. Um welche Plugins handelt es sich denn?

Grus Peter

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 14.06.2011, 09:22

Um deine so geliebte VSC von Netapp :D Der Part Provisioning and Cloning lässt sich abschalten. Backup and Recovery und die VCS selber aber nicht.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3131
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.06.2011, 12:24

Hi,
hab ich noch nie gebraucht da bei uns vCenter Admins auch die Hoheit über das Storage haben und somit dort auch Backup und Recovery machen können.

Einsatz wäre aber auf dem vCenter die Extension Rechte für den Benutzer zu entziehen. und dann das Plugin disabeln dann sollte er es nicht mehr aktivieren können.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 339
Registriert: 12.04.2009, 20:21

Beitragvon JMcClane » 14.06.2011, 12:38

Korrekt. Ist auch eine der Prüfungsfragen für den VCP :)

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 14.06.2011, 13:49

Hi ihr,
danke erstmal für die Idee. Leider funktioniert das nicht :( Der User hat keine Rechte Plugins zu Aktivieren, kann aber dennoch das Plugin Aktivieren und auch Deaktivieren wie er lust hat.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3131
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.06.2011, 14:09

Hi,
in welchen Gruppen ist der User denn??


Gruß Peter

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 14.06.2011, 16:03

Also ich habe mir da die Gruppe "Hauptbenutzer virtueller Maschinen" angepasst.
Bei dieser Gruppe habe ich noch das ein oder andere Recht raus genommen.
Der User greift auch effektiv mit dieser Berechtigung zu. Das kann ich an anderer Stelle sehen.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 14.06.2011, 16:13

Hier mal meine Berechtigung

Bild

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3131
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.06.2011, 17:31

Hi,
hem, wie wär denn das:

Aus dem Plugin in Anmeldedaten herausnehmen und schauen was passiert wenn jeder berechtigter User die Login Daten für die NetApp selbst einträgt. Ansonsten würde ich mal bei NetApp nachfragen.

Gruß Peter

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 15.06.2011, 08:26

Naja, die Logindaten müssten schon drin stehen, sonst wird das mit den Backups u.s.w nix. Ausserdem werden diese Global vergeben.
Netapp selbst sagt das sie keine Lösung für dies Problem haben und VMware sagt das die Funktion vom Pluginhesteller kommen muss. Das hatte ich alles schon durch, sonst hätte ich hier garnicht gefragt ;)


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste