Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Speicher Anzeige Gast System Fehler

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Profi
Beiträge: 535
Registriert: 04.01.2006, 12:06
Wohnort: Hamm

Beitragvon ostekl1 » 07.03.2012, 13:40

Im Grunde habe ich das auch immer so (oder zumindest so ähnlich) verstanden.
Aber über unterschiedliches Verhalten zwischen 32 und 64bit Gast Betriebsystemen kann ich da nicht finden - oder habe ich das jetzt tatächlich übersehen?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 08.03.2012, 00:42

ich glaub nicht, dass es nur am 32 vs. 64-bit liegt...
welche applikationen laufen denn in den VMs?
Ein SQL-Server z.B. nimmt einfach, was er sieht, zum cachen von alten Anfragen. Drum gibts Situationen, dass ein SQL-Server mit 4GB eben die ganzen 4GB "auslastet", aber mit nur 2GB kein bisschen langsamer wäre.
Bei manchen Exchange-Versionen ist das ähnlich...

Man kann ja die default werte der Alarme anpassen... (ich glaub, die sind seit ESX2.x/VC1 die selben; und 90% von damals aktuellen 8GB sind halt kritischer als "poplige" 90% von heutigen 196GB-Servern).
Oder halt einfach nur die swapping aktivitat überwachen, und dem ESX beim Rest vertrauen :grin:

Viele Grüße,
Jörg

Profi
Beiträge: 535
Registriert: 04.01.2006, 12:06
Wohnort: Hamm

Beitragvon ostekl1 » 08.03.2012, 08:05

... auf den VMs laufen die unterschiedlichsten Applikationen. Teilweise Tomcat Server, teilweise nur Apache Webserver und teils bisher nur das OS. Dort wird bei einer VM die ich gestern gebaut habe aber auch nur der halbe Speicher "consumed".

Ich glauge ich werde tatsächlich die Schwellwerte mal verdrehen und bei Gelegenheit einen ESX mal bis zum Rand "voll machen". Mal sehen was passiert :)


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast