Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Consolen zugriff auf VM ohne vCenter mgl?

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2011, 10:31

Consolen zugriff auf VM ohne vCenter mgl?

Beitragvon xs4all » 24.03.2011, 10:36

Hallo

Gibt es eine Möglichkeit einem User eine VM-Console einer virtuellen Maschine zu geben, ohne dass er über den vCenter geht?

Gruß

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 24.03.2011, 10:43

Ja :D

ideFix hat geschrieben:Cosole automatisch starten von einem WinXP

Hallo!

Schau dir mal die vmware-vmrc.exe (VMware Remote Console) an.

Die entsprechenden Installationspakete, sind im VMware Server enthalten.

Themen die dieses Thema bereits behandelt haben:
Konsole direkt mit Server öffnen
VMWare Gastsysteme zeitgesteuert stoppen und starten

Mit dieser Console, kannst du dich direkt auf eine VM verbinden.

Der Aufruf wäre dann wie folgt:

vmware-vmrc.exe -h 192.168.100.123 -X -u "user" -p "password" "[Storage1] winxp/winxp.vmx"

h= Host
X= Vollbild
u= ESX User
p= Password

Mit vmrc können "nur" die Connectivität des DVD und FLP Laufwerkes geändert werden. Sprich ISOs eingebunden werden. Eine Veränderung der gesamten VM Konfig ist nicht möglich.

-------------

ideFix hat geschrieben:Ich habe in meinem Fundus eine vmware-vmrc-win32-x86.exe - Diese installiert nur die vmware RemoteConsole. Quasie genau das, was du suchst :D

Nach etwas suchen, habe ich nun auch die Quelle dieser Datei gefunden:

In dem Blog: Start VMware Remote Console with PowerShell
im 2. Kommentar, schreibt "Patrick" einen Link zur dieser Datei.
Er hat diese aus dem VMware Server 2 Paket und stellt diese zum Download bereit.



Weil ich nicht weiß, wie das Rechtlich genau aussieht, habe ich den direkten Link nicht gepostet...



Oder ganz klassisch per RDP/VNC.... ;)

King of the Hill
Beiträge: 13344
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 24.03.2011, 10:44

Welche Console meinst du?
VMware sieht für die tägliche Arbeit in einer VM immer die OS-Beigaben wie RDP, VNC oder SSH vor. Die Console von Vi-/vSphere-Client dient eigentlich nur zur administrativen Verwaltung oder um ein Gast neu zu installieren.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast