Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

welche datenbank, und wie groß?

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

welche datenbank, und wie groß?

Beitragvon adeba » 02.03.2011, 11:20

hallo,
ich habe vor mein vc neu auf 64bit hardware zu installieren. und zwar 4.1 u1 unter win server 2008r2. welche datenbanken kompatibel sind, habe ich herausgefunden, aber wo sind die vor und nachteile von sql, bzw oracle? welche externe datenbank sollte man nehmen, wenn man es sich aussuchen kann? und wie groß sollte die datenbank sein?
ca 10esx server mit ca 40vms.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 446
Registriert: 11.03.2008, 12:28
Wohnort: Seligenstadt

Beitragvon sirrossi » 02.03.2011, 11:58

Die DB Größe hängt auch stark von Deinem Log Level ab.

Du solltest mit 8 GB rechnen (oder sind für den Update Manager & Co. andere DB zu verwenden?), detailiert kannst Du das aber
"vCenter Server Settings"
"Statistics"
nachstellen.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3130
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 02.03.2011, 15:35

Hi,
ich würde die Datenbank immer danach aussuchen mit welcher man KnowHow im Hause hat. Hast du eh eine Oracle laufen und weisst wie die Tickt würde ich die nehmen, wenn du aber eher DB2 oder MSSQL KnowHow hast würde ich mich dafür entscheiden. Da sie alle Supported sidn müssen sie ja auch laufen. Wobei ich denke die meisten von uns haben eine MSSQL am Laufen. Ob Express oder "richtiger" Server ist eine Heute wohl vorallem eine Finanzfrage.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

Beitragvon adeba » 03.03.2011, 08:43

danke für die tipps, dann werde ich mal eine im bei uns "im haus" bestellen.

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 03.03.2011, 08:50

Ich wuerde noch gucken was die anderen AddOns von VMware an Vorraussetzungen haben. Das ist ja alles andere als stringent. Also Orchestrator, Cloud Director und das ganze vShield Geraffel. Dazu evtl. noch ein Backupprogramm und Monitoring was ja heute auch nicht mehr ohne DB auskommt.

Wie oben erwaehnt:
- Gucken ob es schon KnowHow bzw. passende Softwarelizenz(en) gibt
- Backup fuer das SQL

Gruss
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast