Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VUM patches

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2011, 14:44

VUM patches

Beitragvon Chakuza » 17.02.2011, 09:54

Halloo

Ist es richtig das die patches die VUM von sich aus anzeigt die richtigen Patches sind für meine Systeme? Oder muss ich die wie die auch zuerst noch runterladen wie die Hostupdates?

Gib es eine Möglichkeit das die Hostupdatet auch automatisch runtergeladen werden?

King of the Hill
Beiträge: 12258
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 17.02.2011, 11:02

Also das mit dem Patchen von VM Guests durch den YUM wuerde ich nicht weiterverfolgen da VMware es angekuendigt hat es nicht weiter zuentwickeln und IIRC wirds auch irgendwann herausfliegen.

Es verbleibt also das Patches/Complient Checks fuer die Hosts. Ja du kannst einen Scheduledtaks anlegen. Wobei ich meine das es den schon geben muesste nach der installation von VUM nur must du den noch konfiguieren.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 17.02.2011, 11:11

Hi,
wenn du deine VMs aber weiter automatisch Patchen willst und mit der Lösung von VMware zufrieden warst würde ich mir an deiner Stelle mal die Lösung von Shavlik anschauen. Denn das ist sozusagen die Mutter der VMware Lösung.

Gruß Peter

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2011, 14:44

Beitragvon Chakuza » 18.02.2011, 10:04

hallo sorry habe mich faltsch ausgedrückt. Ich will keine VMs patchen.. ich will mit dem Update Manager nur Host updates durchführen.. Ist hier ein Projekt für mich welches ich als Azubi einführen soll..

Sind die Patchen in diesem Fall nur für die VMs gedacht?

Wie meinst du das mit den Scheduledtaks? Die Hostupdate Daten habe ich bis jetzt mal runtergeladen von VMware.com und habe sie im vCenter/Update Manager importiert. Ist ist ja so richtig?

Gibt es in diesem fall keine Patches für die ESX Host? nur ganze Updates?

Mfg

King of the Hill
Beiträge: 12258
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 18.02.2011, 10:19

Im vCenter unter Scheduled Tasks kannst du eine Aufgabe zum Download/Benachrichtigung definieren. Es werden alle Patches und "Servicepacks" heruntergeladen. Letzteres ist aber IIRC nur ein DummyPaket welche definierte Abhaengigkeiten zu den Einzelpatchen welche man ja vorher schon heruntergeladen oder Installiert hast.

Kann es sein das du von Host Upgradepackages 4.0->4.1 redest? Weil da gibts ZIP zum manuellen Download und Import in den VUM. Gleiches gilt z.B für DELL ihr EQL Multipath Extension Module.

Da kann man dann Baselines definieren un diese auf seine Hosts legen und dageben pruefen bzw. dann installieren lassen.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2011, 14:44

Beitragvon Chakuza » 18.02.2011, 10:53

Genau von dem rede ich :)

Kann es sein das du von Host Upgradepackages 4.0->4.1 redest? Weil da gibts ZIP zum manuellen Download und Import in den VUM.


Ich habe ebe die Version upgrade-from-esx4.0-to-4.1-update01-348481.zip runtergeladen und im vCenter eingespielt. Jetzt habe ich eine Baseline erstellt. Bei der gegenprüfung allerdings sagt es mit, dass es nicht kompatibel sei...aber wiso nur?

Bilder:
http://ifile.it/n8gbvwe/vmware1.jpg

http://ifile.it/np71bow/vmware2.jpg

Profi
Beiträge: 838
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 21.02.2011, 16:07

Die Datei muß unter "Patches" importiert werden, nicht unter "Upgrades".

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2011, 14:44

Beitragvon Chakuza » 22.02.2011, 14:22

Laut diesem Video aber nicht. -> http://www.youtube.com/watch?v=cM2NfdgA ... ded#at=178

SORRY habe das falsche Wort gebraucht merke ich gerade, es sagt mir nicht es sein nicht kompatibel, es sagt mir es stimmt nicht überein. SORRY 8)


Habe es mal genau so wie im Video gemacht und es hat geklappt.. hmm

aber wenn ich danach die Baseline anhänge, zeigt es wieder an das es nicht übereinstimmt. Im Video stimmt es aber überein..
Aber nicht übereinstimmend heist für mit das es nicht die gleiche Version hat. wenn es übereinstimmend wäre, dann wäre es die selbe Version.. Ist dies so?

Bild Link -> http://ifile.it/6ba2dmo/vmware99.jpg

Profi
Beiträge: 838
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 22.02.2011, 14:46

Wenn ein Upgrade von 4.0 auf 4.1(u1) durchgeführt werden soll, dann passt das Video.

Bei einem Update von 4.1 auf 4.1u1 muß das ZIP-File als Patch importiert werden und dementsprechend auch nur eine Patch-Baseline verwendet werden.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2011, 14:44

Beitragvon Chakuza » 22.02.2011, 15:03

genau so ahbe ich das auch gemeint :D

Update und Upgrate..

Ist es also richtig, dass wenn ich eine Baseline anhänge, die ein Update oder ein Upgrade enthält, welches dert Host noch nicht hat. Wir angezeigt, dass es nicht übereinstimmt - Richtig? Wenn steht übereinstimmend sind es die selben Versionen?


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste