Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

[gelöst] PowerCLI gibt alles doppelt aus

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 82
Registriert: 24.08.2009, 09:50
Wohnort: Berlin

[gelöst] PowerCLI gibt alles doppelt aus

Beitragvon Niketius » 11.11.2010, 15:57

Hallo,

bin gerade dabei mich mit der PowerCLI auseinander zu setzen.
Funktioniert soweit ganz gut.

Nur ein Problem habe ich:
Immer wenn ich einen Befehl ausführe, wird dieser doppelt ausgeführt.

Beispiel:
Get-VM -Name "Name_der_VM" | get-vmguest

Ergebnis:
State IPAddress OSFullName
----- --------- ----------
Running {x.x.x.x, ... Microsoft Windows Server 2008 R2 (64-Bit)
Running {x.x.x.x, ... Microsoft Windows Server 2008 R2 (64-Bit)

Bei diesem Befehl ist das nicht so schlimm, wenn ich aber zB die VM neustarten will, dann will er das zweimal machen, was zu einem Fehler führt.

Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich?

Danke und Gruß
Tom

Member
Beiträge: 87
Registriert: 12.10.2010, 17:15

Beitragvon *diego* » 11.11.2010, 16:40

Führst du den Befehl von Hand direkt auf einem ESX aus, oder ist das Bestandteil eines Scripts?

Member
Beiträge: 82
Registriert: 24.08.2009, 09:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Niketius » 12.11.2010, 08:51

Der Befehl wird per Hand ausgeführt.
Verbunden bin ich mit dem vCenter Server, da ich auf VMs auf mehreren ESX zugreifen möchte.

Member
Beiträge: 87
Registriert: 12.10.2010, 17:15

Beitragvon *diego* » 12.11.2010, 09:38

Tritt das auch auf wenn du nur auf einem ESX connected bist?

Member
Beiträge: 82
Registriert: 24.08.2009, 09:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Niketius » 12.11.2010, 10:22

Ja, manchmal braucht man nur den richtigen Denkanstoss.

Habe jetzt herausgefunden, woran es lag.
Als ich mich das erste Mal mit dem vCenter verbunden habe, kam eine Fehlermeldung, dass etwas mit den Zertifikaten nicht stimmt und dass ich den FQN nutzen soll.
Habe ich natürlich dann auch gleich gemacht, mit dem Ergebnis, dass ich zweimal mit dem vCenter Server verbunden war, es aber nicht gemerkt habe...

PowerCLI nochmal neugestartet und nur einmal verbunden und alles klappt wunderbar :)

Danke für Deine Hilfe, *diego*.

Da habe ich noch einiges zu lernen, was diese PowerCLI betrifft.

Gruß
Tom


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste