Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Zeitsynchronisation der ESX Hosts mit Zeitserver in WIndows

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 14
Registriert: 22.09.2010, 19:53

Zeitsynchronisation der ESX Hosts mit Zeitserver in WIndows

Beitragvon ara_B » 08.10.2010, 11:10

Hallo,

wir haben das Problem, dass die Synchronisation unserer ESX Hosts (v4.0) mit dem Zeitserver unserer Windows Domäne nicht sauber funktioniert. Die ESX Hosts weichen ca. 5-6 Minuten von der Domänenzeit ab. Wenn wir die Uhrzeit der Gastsysteme nun über VMware Tools mit den ESX Hosts synchronisieren, haben auch die Gastsysteme eine falsche Uhrzeit.

Nun meine Fragen:

1. Gibt es eine Möglichkeit die Zeitsynchronisation eines vSphere 4.0 Hosts mit einem Windows NTP Server sauber zu realisieren?

2. Kann ich die Uhrzeiten auf allen ESX Hosts im Cluster automatisch überwachen und mich bei Abweichungen benachrichtigen lassen? WEnn ja, wie realisiere ich das ???

Danke und Grüße
Benny

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 08.10.2010, 11:29

Hallo,

also ich habe im LAN eine kleine Linux-VM die u.a. als NTP-Server dient und sich aus dem Inet die Zeit holt. Diese VM gebe ich allen VMs und dem Host als NTP-Server an und synchronisiere NICHT über die VMware-Tools mit dem Host. Bei minütlicher Abfrage des internen NTP-Servers hatte ich bis dato keine Probleme mit Zeitdifferenzen.

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 08.10.2010, 12:09

Hallo Benny,

schon mal den folgenden VMware Knowledge Base Artikel ausprobiert?

Guide to configure NTP on ESX servers

Viel Erfolg,
Ralf

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 08.10.2010, 15:37

vor allem sollte man sich entscheiden ob man die Windows eigene automatische Domänen Synchronisation oder die durch die VMware Tools nutzen möchte. Beide zusammen sollte man nicht nutzen. Gilt eigentlich noch de MS Empfehlung einen DC als physische Maschine vorzuhalten? Dann einfach diesen mit dem NTP Server syncen und den Rest darüber.

King of the Hill
Beiträge: 12265
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Zeitsynchronisation der ESX Hosts mit Zeitserver in WInd

Beitragvon irix » 08.10.2010, 16:25

ara_B hat geschrieben:...
2. Kann ich die Uhrzeiten auf allen ESX Hosts im Cluster automatisch überwachen und mich bei Abweichungen benachrichtigen lassen? WEnn ja, wie realisiere ich das ???


Wir konfigurieren den NTP des ESX so das er nicht nur als Client sondern auch als Server fungiert und sich von aussen abfragen laesst. Der default Nagios Check check_ntp prueft dann den NTP Server auf den ESX und loest bei ueberschreiten der Warnschwellen einen Alarm aus. Zusaetzlich malt ein Nagios Plugin von den Werten noch schoene Graphen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 14
Registriert: 22.09.2010, 19:53

Beitragvon ara_B » 24.11.2010, 09:10

Hat geklappt. Hole die Zeit jetzt fehlerfrei über die DCs. Die Synchronisation über VMware Tools ist deaktiviert

Besten Dank !!!


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste