Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Berrechtigungen so einstellen, dass man nur einzellne Host..

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 54
Registriert: 17.01.2008, 22:04

Berrechtigungen so einstellen, dass man nur einzellne Host..

Beitragvon -Horst- » 07.05.2010, 10:16

Hi,

ich würde gerne einen User in unserem #VMware Infrastructure Client alegen, der nu einzellen Gastsysteme sehen kann und auch nur diese verändern kann.
Er sollte keinen der ESX sehen und auch keines der anderen Gastsysteme sehen dürfen.
Wichtig ist das sehen.

Wir haben im Infrastructre center ziemlich viele Server drin, aber nun möchte eine bestimmte Abteilung volle Administrationsrechte über einen Teil ihrer Server haben, gleichzeitig sollen Sie auf keinen Fall sehen welche Server es noch alles in unserem Haus gibt.

Als Vmware Infrastructure client und center wird leider noch die Version 2.5.0 eingesetzt.

Viele Grüße
Horst

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 07.05.2010, 10:33

in der Ansicht "VMs an Templates" kannst du auf Ordner Ebene Berechtigungen vergeben. Selbst wenn der User auf vSphere Ebene Adminrechte erhält sieht er keine HOSTS oder andere VMs, die sich ausserhalb seiner Berechtigungsebene befinden.

Natürlich kann man auch Auf Cluster, RZs und Hosts Berechtigungen setzen.

Ob sie wirklich Adminrechte benötigen ist wieder eine andere Frage, ich möchte nicht, dass VM Admins an der virtuellen Hardware rumschrauben können um z.B. Speicher oder CPU oder NICs hinzuzufügen!

EDIT: Ich bin der Meinung das geht genauso auch mit 2.5 und nicht erst mit vSphere, war schon immer drin :)

King of the Hill
Beiträge: 12266
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 07.05.2010, 10:47

Wir machen das auch mit "Ordnern". Fange bloss nicht an das direkt auf die VM zuvergeben sondern schaffe dir immer ein uebergeordnetes Objekt. Das hat den Vorteil das wenn VMs dazu kommen du die einfach nur in den Ordner bzw. Baumstruktur einfuegen must und schwupps vererben sich die Berechtigungen von oben.

Auch beim Restore/Cloning von VMs musst du nicht auch noch an die Rechte denken.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 54
Registriert: 17.01.2008, 22:04

Beitragvon -Horst- » 07.05.2010, 11:09

super,

danke nun habe ich es hinbekommen war ja viel einfacher als erwartet...

Gruß
Horst


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste