Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VDR-Konstrukt mit verteiltem Standort

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 103
Registriert: 21.06.2005, 16:40

VDR-Konstrukt mit verteiltem Standort

Beitragvon Piddi » 15.04.2010, 17:22

Hi,

Habe Data Recovery an unserem Hauptstandort am laufen und das funktioniert sehr gut.
Nun möchte ich das auch auf unserem Nebenstandort mit 2 ESX Hosts ausweiten. Und hier tun sich mir nun Fragen auf (ist evtl etwas konfus :lol: ).

Erstmal zu unserer Umgebung:
Wir haben einen einzigen VCenter Server an unserem Hauptstandort laufen. Hier sind auch die ESX-Hosts von den kleineren Standorten mit eingebunden.
An den Standorten ist kein SAN vorhanden. Die VMs laufen also auf lokalem Storage verteilt auf 2 ESX.

Mein Vorhaben:
an den Standorten möchte ich auf beiden ESX eine VDR-Appliance einrichten. Die Appliance auf ESX1 soll also die VMS von ESX2 sichern und umgekehrt. Wenn mir dann ein ESX wegbricht möchte ich dann bequem die Images auf den verbliebenen ESX aufspielen und gut is.

Das Problem/Frage bei der Sache:
Ich lasse die Appliance am Nebenstandort auf ESX1 laufen.
Ich melde mich am Vcenter über die Standleitung am Hauptstandort an.
Ich sehe die VMS auf ESX2 am Nebenstandort und könnte Backupjobs einrichten.
Aber wie läuft dann hierzu der Datenverkehr? Ist VDR intelligent genug, dass der Datenstrom im Nebenstandort bleibt oder schieße ich mir die Images dann über unserer Standleitung. War noch nicht so kühn das zu testen.

Wenn ich mich direct auf ESX1 mit root verbinde sehe ich ja nur die VMs die auf demselben Host laufen. Bringt mir also nichts.

Hat jemand hiermit Erfahrung oder einen anderen Lösungsvorschlag?
mit VCB möchte ich mich nichtmehr rumplagen! ;)

Vielen Dank!
Christian

Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast