Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Templates im Log zu finden...?

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2008, 20:41

Templates im Log zu finden...?

Beitragvon v1n2 » 12.11.2009, 14:49

Hallo,

nach einem remove und anschließendem AddHost sind alle meine Templates als disconnected bezeichnet gewesen, VMs waren alle sofort im Online Zustand..
Laut VMWare benötigt der vCenter Server Dienst einen Neustart, um die Hosts zu 'scannen' und die Templates zu finden...
Leider sind nun die Templates komplett aus dem vCenter verschwunden...
Ich muss sie wohl nun über den Datastore mit Add to Inventory wieder neu aufnehmen..
Allerdings hatten die Templates vorher verschiedenste Namen inkl. Versionierung usw...

Gibt es irgendwo ein Log, wo ich z.b. etwas finden kann wie: Template_xxx aus vCenter removed...? Oder Server xxx aus Template_xxx wurde erstellt...??

Ich bräuchte also die Namen der Templates vor dem Entfernen..

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 12.11.2009, 16:19

Hallo,

durchsuche doch einfach mal alle deine Datastores mit folgendem Befehl.

     find /vmfs/volumes/ -name *.vmtx

Damit bekommst du alle vorhandenen Templates angezeigt.
Und im Normalfall sollten das dann auch die Namen deiner Templates sein.

Viel Erfolg
Ralf

Member
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2008, 20:41

Beitragvon v1n2 » 12.11.2009, 17:07

Ich weiß schon, wo die Templates liegen..
Das ist nicht das Problem...

Die Kollegen haben die Templates aber auch umbenannt bzw. Notes eingetragen z.B. für verschiedene Versionsstände...

Die sollten irgendwo in der vCenter DB oder in Logs zu finden sein, dachte ich....

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 12.11.2009, 21:39

Hallo,

diese Infos stehen in den *.vmtx Dateien.
Suche mal nach displayName und annotation, dann erhälst du die gewünschen Informationen.
Daher brauchst du die Templates nur wieder zu importieren,und alles ist wieder wie vorher.

Viel Erfolg
Ralf

Member
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2008, 20:41

Beitragvon v1n2 » 13.11.2009, 12:20

Die VMs liegen auf einem lokalen DataStore eines ESX...

Kann ich sie von dort importieren, ohne sie erst auf einen 'normalen' Share zu kopieren..?
Der Importer verlangt ja einen UNC Pfad..

[ESX-DataStore1] Template/Template.vmtx z.B. nimmt er nicht...

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 13.11.2009, 13:15

Hallo,

ich weiß nicht genau, was du mit >Importer< meinst.
Öffne einfach den Datastore Browser, selektiere eine *.vmtx Datei und über einen right Click kannst du Sie im Anschluß zum Inventory hinzufügen.
Bei Bedarf kannst du Sie ja im Anschluß auf einen anderen Datastore migrieren.

Gruß
Ralf


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste