Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Heartbeat für einen VMKernel deaktivieren..?

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2008, 20:41

Heartbeat für einen VMKernel deaktivieren..?

Beitragvon v1n2 » 29.10.2009, 10:39

Hallo,

in einem Esxi 3.5 Cluster mit 6 Hosts existieren 2 Mgmt-Netzwerke.. Einer fürs Management, ein zweiter für VMotion...
Nun möchte ich auf ein neues Mgmt-Netz umstellen, habe dies auch beim ersten Host bereits eingerichtet.. die beiden alten Netze habe ich dort auch konfiguriert, VMotion ist auch auf dem alten aktiv..
Wenn ich nun HA aktiviere, bekomme ich einen Fehler, dass das neue Mgmt-Netz auf den alten Hosts nicht existiert.. Ich kann es dort auch erst nach und nach einrichten..
Kann ich auf dem neuen Host irgendwie die Heartbeat Test bzw. Tests bzgl. HA deaktivieren...
Über das neue Mgmt soll erstmal nichts laufen bzgl . HA..

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11505
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 29.10.2009, 10:49

Deaktiviere halt HA und stelle die Netze um. Dann das ganze wieder aktiv setzen. Dran denken das fuer HA eine Rendundanz gebraucht wird. Also entweder 2 SCs oder 1 SC mit 2 Karten dahinter.

Wenn man schonmal dabei ist gucken ob man 2 oder mehr Adressen fuer Hostisolation vergeben hat und das Limit fuer VMs auf 190 erhoeht hat sofern man U4 und die aktl. Patches hat.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2008, 20:41

Beitragvon v1n2 » 29.10.2009, 11:00

Wie geschrieben, ich muss die Hosts nach und nach in das neue Mgmt-Netz umziehen..

Benötige aber auf jeden Fall HA.. Daher frage ich nach einer Lösung HA während einer Migration..

Member
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2008, 20:41

Beitragvon v1n2 » 12.11.2009, 14:43

Ich habe einen Weg gefunden HA doch online zu lassen während der Migration..

Unter HA / Advanced Features kann man optional den Wert das.allowNetwork0 hinzufügen, dann läuft HA über diese PortGruppe und die komplette Netzwerk Konfig wird ignoriert...
Es muss also nicht die komplette Netz Konfig auf allen Host identisch sein..


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast