Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VCenter Foundation...

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 8
Registriert: 22.05.2009, 19:33
Wohnort: Unteraegeri, CH
Kontaktdaten:

VCenter Foundation...

Beitragvon thehugi » 28.05.2009, 15:35

Hmm, weiss nicht ob ich hier richtig bin.

Habe foldendes Szenario bei einem Kunden:
VM Foundation (inkl. 3 * 2 Socket)
nun möchte der Kunde trotzdem einen 4ten Träger in die VCenter reinnehmen - ist das überhaupt möglich oder muss er wirklich nen anderern VCenter Server kaufen?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 28.05.2009, 15:44

Ein vCenter Foundation ist begrenzt auf max. 3 Hosts.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 8
Registriert: 22.05.2009, 19:33
Wohnort: Unteraegeri, CH
Kontaktdaten:

Beitragvon thehugi » 28.05.2009, 20:45

Ok - Hab noch schnell mit dem VM-Disti gesprochen.. für "schappe 5000 SFr." lässt sich das Ding anheben um dann wieder 1.5k pro Sockel zu bezahlen.. Naja, die Wissen halt woher das Geld kommt...

Danke für die Antwort...

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 28.05.2009, 22:54

Tja.. die Wissen schon wie. Der "Anfix" Preis fuer nen Foundation Kit war letztes Jahr mit 2000,- Netto ohne SnS auch sehr guenstig. Aber wehe man haengt dann mal dran und will mehr :).

Gleiches gilt nun fuer das Essientiell.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 28.05.2009, 23:00

Anfixen? Hm, erinnert mich an diese halseidene Rechtfertigung von unser Bundesfamilienministerin, um die Netzsperren durchzudrücken ...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 29.05.2009, 11:30

allerdings ist beim Foundation-VC die Größe der ESX egal.

Man kann also mit 3 4-sockel-ESX-Servern durchaus recht viele VMs damit verwalten. In wie weit das sinnvoll ist, auch bzgl. redundanz usw. ist aber fraglilch....


viele grüße,
jörg

Member
Beiträge: 8
Registriert: 22.05.2009, 19:33
Wohnort: Unteraegeri, CH
Kontaktdaten:

Beitragvon thehugi » 29.05.2009, 12:12

öhh - ne da sind nur 2 Sockel dabei.. (2*4)=8 Cores... Wobei bei dem Kunden es nicht wirklich mehr als zwei VM drauf sein dürfen - da sonst die CPU's immer mit 100% laufen...


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast