Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Lizenzen eintragen

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 69
Registriert: 01.10.2008, 17:04

Lizenzen eintragen

Beitragvon oftecs » 27.04.2009, 11:33

Hi,

habe hier iene ziemlich einfache und kleien Frage.

Habe hier einen esx und darauf nun eine vm mit win 2003 std. installiert und darin dann das vcenter 2.5 u4. das setup hat alles soweit installiert.

nun hab ich hier von vmware son schönen zettel wo meine ganzen lizenzen draufgedruckt sind.

soweit ich das nun gesehen habe, muss ich ja für den lizenzserver lizenzdateien erstellen. ist das richtig? Wie mache ich das ? Wo trage ich da die lizenzen ein, die auf meinem Zettel stehen?

Member
Beiträge: 490
Registriert: 26.05.2008, 15:52

Beitragvon deathrow » 27.04.2009, 12:30

http://www.vmware.com/support/licensing.html

Kurz:

- SN aktivieren
- Produkt aktivieren
- LIC-File erzeugen
- Runterladen und Deinem Lizenzserver füttern

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 27.04.2009, 12:42

Der FlexLM Lizensserver ist auf der vCenter CD mit drauf. Per Default wird der aber mit installiert.

Nun logst du dich auf der vmware Seite mit deinem Account ein. Klickst da auf Lizenzen, sagst wieviele du aus deinem Pool verwenden willst und es wird ein Lizensfile generiert. Denn kannst du downloaden oder dir per Mail zu schicken lassen.

Das ist eine Plaintext Ascii Datei.. also ruhig mal eingucken :). Datei dann unter C:\Programme\VMware\VMware License Server\Licenses ablegen und ueber die Konfig GUI "Config Services" im die Datei bekannt machen.

Unter "Start/Stop" ein Reread machen oder besser noch stoppen und starten. Unter "Server Diags" ein "Perform Diags" machen und dabei sollten keine Fehler auftauchen.

Dem vCenter dann sagen das er den Lizenzserver nehmen soll.... gleiches falsch gewuenscht fuer die ESX(i) Hosts. Ansonsten sind fuer diese Hosts Based Lizenzen zu erstellen und einzuspielen.

An die lokale Firewall Denken und gucken ob der Installer die Ports fuer 27000/27010 geoeffnet hat.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 69
Registriert: 01.10.2008, 17:04

Beitragvon oftecs » 27.04.2009, 12:55

mh da muss auch mal einer drauf kommen, das man das online machen muss.

habe nun online meine lizenzen für den esx und das vcenter aktiviertu nd die lic datei runtergeladen und in den licence ordner gesteckt udn am lizenzserver gesagt, licencefile neu laden.

danach konnte ich bei meinem esx host den lizenzserver auswählen und er hat sich automatisch die lizenz genommen die er braucht.

aber bei meinem vcenter steht immernoch 60tage testversion. wie bekomm ich das vcenter denn jetzt umgebogen, das es auch den lizenzserver nutzen soll?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 27.04.2009, 12:59

oftecs hat geschrieben:mh da muss auch mal einer drauf kommen, das man das online machen muss.


Zu dem Thema gibt es Schulungsvideos.... die frage warum sich das keiner anguckt! ;)


aber bei meinem vcenter steht immernoch 60tage testversion. wie bekomm ich das vcenter denn jetzt umgebogen, das es auch den lizenzserver nutzen soll?


Im VI Client oben aus der Menuleiste "Administration" klicken (nicht auf das Icon) und dann Lizenzserver konfigurieren. Wenn beides auf dem gleichen Rechner laueft kannst du das auswaehlen zuzueglich ob du Foundation oder Standard hast.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 69
Registriert: 01.10.2008, 17:04

Beitragvon oftecs » 27.04.2009, 13:46

ach herjeh - na man müsste auch mal die augen aufmachen. Ok danke ;)


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste