Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

vmware tools "not running" seit VC 2.5 u4

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

vmware tools "not running" seit VC 2.5 u4

Beitragvon mangold » 24.03.2009, 08:03

Moin,
ich beobachte seit dem Update auf VC2.5 U4 das Phänomen, dass bei relativ vielen VMs die VMware Tools auf "not running" wechseln. Der Dienst läuft aber auf den VMs und ein Neustart des Dienstes "connected" ihn wieder mit dem Virtual Center. Einträge im Logs der VMs gibt es auch nicht. Ich vermute das das VC selbst die Verbindung einfach verliert. Seltsamerweise scheint das auch nur bei VMs aufzutreten, bei denen die Tools auf den aktuellen Stand gebracht wurden, bei den VMs mit "old" Tools gehen die nicht in den Status "not running". Hat das auch schon jemand beobachtet oder gibt es sogar schon eine Lösung dafür?

Edit: hAbe folgendes gefunden

http://blog.festplatte.ch/index.php/vmware-tools-not-running und

http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1008709

Member
Beiträge: 175
Registriert: 17.12.2007, 15:39

Beitragvon eini » 25.03.2009, 09:33

Habe auch dieses Problem und kann es wie folgt nachstellen.

Unter Update 3 noch keine Probleme. ESX Build: 123630 (alles komplette Neuinstallationen)

Dann via Updatemanager auf Build: 143128 (aktuellstes)
Alle Server die diese Updates erhalten haben weisen das von dir geschilderte Verhalten auf, ich starte entweder die Tools in der VM neu oder die Managementagents auf dem ESX.

Ich bin mehr als sauer über derartige Probleme! So ist z.B. kein VCB möglich usw.


Und der KB Eintrag ist ja wohl ein Witz.
Man patcht sich bei VMware also immer wieder ein laufendes System kaputt. Da sagt noch mal einer was über Microsoft. *grml*

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 13
Registriert: 13.08.2008, 13:25

Beitragvon bedee » 03.04.2009, 16:57

Der Bug ist mit dem U4 behoben.

Was alles für neue Fehler nun dazukommen mit dem U4 weiss ich noch nicht :)


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast