Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

im VirtualCenter ESX an anderem Standort managen

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 103
Registriert: 21.06.2005, 16:40

im VirtualCenter ESX an anderem Standort managen

Beitragvon Piddi » 12.03.2009, 11:01

Hallo zusammen,

habe hier mal bischen gesucht aber noch nichts passendes gefunden.

Bisher haben wir in einen Standort 2 ESX-Cluster. AN diesem Standort steh auch der VC.

An anderen Standorten sollen jetzt ggf einzelne ESX-Hosts (keine Cluster) dazukommen.
Mich würde hier mal interessieren ob es praktikabel ist den einzelnen Host in den vorhandenen VC im anderen Standort einzubinden oder ob ich mir hiermit die Leitung zumache. Oder bin ich hier bessere beraten den Host direkt anzusteuern und nicht in VC aufzunehmen.

Hat hier jemand Erfahrungswerte?

Member
Beiträge: 490
Registriert: 26.05.2008, 15:52

Beitragvon deathrow » 12.03.2009, 13:58

Naja, solange Du nicht die Sicherung über die VPN-Leitung schiebst..

Member
Beiträge: 103
Registriert: 21.06.2005, 16:40

Beitragvon Piddi » 12.03.2009, 14:07

ne, das is nicht geplant ;-)

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 12.03.2009, 14:58

klappt problemlos

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 12.03.2009, 17:39

Hi würde das auch machen, da es doch viel einfacher ist wenn man sich nur an einem VI Client anmelden muss und nicht mehrere.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 195
Registriert: 23.01.2006, 15:52
Wohnort: Mainz

Beitragvon bolder » 13.03.2009, 07:39

Wir haben das im Einsatz mit einem VC und derzeit 19 verschiedenen Standorten mit unterschiedlicher Anzahl von ESX-Servern.
Läuft völlig Problemlos.

Gruß
Olaf

Member
Beiträge: 103
Registriert: 21.06.2005, 16:40

Beitragvon Piddi » 13.03.2009, 08:14

prima, das wollte ich hören :-)

Member
Beiträge: 170
Registriert: 04.10.2008, 15:06

Beitragvon PANIC » 16.03.2009, 10:58

Da du nichts über die Anbindung der Außenstelle schreibst. gebe ich dir aber mal folgendes Dokument mit.

http://viops.vmware.com/home/blogs/mana ... tualcenter

Haben auch einge Außenstellen angebudnen an ein zentrales VC.
Kalppt 1a.

Wenn du manchmal "not responding" vom ESX im VC angezeigt bekommst, hilft dir folgendes weiter.

http://www.yellow-bricks.com/2009/02/11 ... esx-hosts/

Member
Beiträge: 103
Registriert: 21.06.2005, 16:40

Beitragvon Piddi » 16.03.2009, 11:14

das hört sich doch gut an, danke. Unsere Außenstellen sind übrigens mit min. 2 MBit angeschlossen....

Member
Beiträge: 170
Registriert: 04.10.2008, 15:06

Beitragvon PANIC » 16.03.2009, 11:21

Bei 2 Mbit/s sehen ich keine Probleme, kommt natürlich immer auf die Auslastung der Leitung an ;-)


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste