Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VMware vCenter 2.5 Update 4 final

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

VMware vCenter 2.5 Update 4 final

Beitragvon echt_weg » 24.02.2009, 23:12

Ist seit ein paar Stunden bei VMWare erhältlich. Sobald es erfahrungen gibt immer her damit :grin:

Member
Beiträge: 33
Registriert: 30.10.2008, 10:29

Beitragvon kennykentucky » 25.02.2009, 08:14

Au ja, ziehs mir auch gerade, gibt es Bedenken das gleich zu installieren?

Blöde Frage: Installiert man das komplett über die bestehende Installation?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 08:58

Im Upgrade Guide steht drin, dass bei einem Update die vorherige Installation automatisch entfernt wird und dann der VC neu installiert wird. Die daten verbleiben in der DB, die aber ein Upgrade bekommen muss. Ich bereite auch grad alles auf ein Update vor :D

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 25.02.2009, 09:02

Wer dieses Performance Reporting benutzen will sollte die Steps genau lesen. Das installiert sich "extra" und muss manuell gestartet werden und ist nicht Teil der normalen Installation Dazu sind einige Vorbereitungen noetig. Trotzdem hats hier nicht geklappt und das ganze gibt das Gefuehl das es ein Stoerkoerper ist und "hinzugeklatscht" wurde.

Das eigentliche "Update" des VC und der dazugehoerigen Komponenten hat geklappt. Ob der UpdateManager noch tut weis man aber auch erst wenn es wieder welche zum Download gibt :)

Dran denken den VI Client auch auf seinem "Arbeitsplatz" neu zu aktualisieren. Da gibts dann auch die akt. Pluginversionen zum Download. Der VI Client kann von der Website des vCenters heruntergeladen werden.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 09:15

Der VC Client updatet sich eigentlich inzwischen automatisch , wenn man sich wieder mit dem VC verbinden möchte, man muss also nicht den Client explizit herunter laden. War zumindest beim letzte Update des VC so.

Der Update Manager ist eigentlich der Grund warum ich das Update durchführen möchte, obwohl er (inzwischen wieder) läuft, verliert das Plugin immer wieder die Verbindung zum Server, das nervt.

Das Perfomance Reporting ist aber eigentlich der Hauptgrund, du hast es also nicht zu laufen bekommen?

Member
Beiträge: 33
Registriert: 30.10.2008, 10:29

Beitragvon kennykentucky » 25.02.2009, 10:21

...sorry fürs einmischen. Kann ich das einfach über die bestehende Installation drüberinstallieren?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 10:28

selbstzitat 8)
mangold hat geschrieben:Im Upgrade Guide steht drin, dass bei einem Update die vorherige Installation automatisch entfernt wird und dann der VC neu installiert wird. Die daten verbleiben in der DB, die aber ein Upgrade bekommen muss. I

Member
Beiträge: 88
Registriert: 31.07.2008, 10:11
Wohnort: München

Beitragvon Drumcode2003 » 25.02.2009, 10:45

Update klappt. DVD Image mounten, setup ausführen, klicki-klicki, fertig. As usual. :grin:

Ich bekomme beim Installieren des Performance PlugIns folgenden Fehler:

1. Gather environment data...
Access denied
Access denied

install.bat username password

sollte eigentlich eindeutig sein. Trotzdem der Fehler.

Hat jmd. von Euch das PlugIn zum laufen gebracht? :cry:

Member
Beiträge: 16
Registriert: 19.02.2009, 01:08

Beitragvon hpralfi » 25.02.2009, 12:32

Moin!

Ich habs heute mal in der Testumgebung geupdatet. Bis jetzt ohne probleme
Bezüglich Performance Plug-In: Läuft einfwandfrei, schaut ganz net aus. Aber es ist meiner Meinung nach, nicht etwas, wo ich sagen würde, ohne dem kann ich nicht leben. Aber wie gesagt, schaut net aus.

lg
Ralf

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 25.02.2009, 12:40

update erfolgreiche, plugin noch nicht getestet. bisher scheint mir das vc nen tick schneller geworden zu sein (evtl. auch weil ich performancedaten gelöscht habe)

Profi
Beiträge: 679
Registriert: 08.11.2005, 14:48

Beitragvon mullfreak » 25.02.2009, 13:00

Auch hier eben angetestet in der Testumgebung. Ich nutze SQL-Express und gebe beim Update die bestehende Datenbank an. Somit werden dort keine Daten gelöscht, sondern nur das DB-Update durchgeführt.
Es gab keine Problem bei der Installation. Wie ein Vorredner schon sagte: Mir kommts auch vor als wäre es einen Tick schneller! Mal sehen ob die Dienstabhängigkeiten auch gefixt worden sind.
Wie und wo komme ich an das Report/Performance-Teil???

Gruß
Mull

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 13:54

so Update ist völlig fehlgeschlagen, musste VC deinstallieren und neu installieren kein Problem, die DB ist ja erhalten geblieben.

Reporter Plugin konnte ich auch erfolgreich installieren, wird mit im Infrastructure Client unter Plugins angezeigt, ABER - wie komme ich da ran?

Member
Beiträge: 16
Registriert: 19.02.2009, 01:08

Beitragvon hpralfi » 25.02.2009, 14:02

Das Plug-In findest du bei den Host's bzw VM's den Reiter "Leistungsübersicht"

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 14:20

danke,
ok in englisch "perfromance overview". der Reiter erscheint nur wenn man direkt auf nem Host oder ner VM klickt. Dann hat wohl alles geklappt!

Profi
Beiträge: 679
Registriert: 08.11.2005, 14:48

Beitragvon mullfreak » 25.02.2009, 14:48

Hi,
hab mal nach der Installationsanleitung die neue Leistungsübersicht installiert. Leider hab ich vor der Installation den WebAccess-Dienst nicht beendet. Ansonsten alles nach Anleitung, kriege aber die Fehlermeldung:
Interner Fehler bei STATs-Berichtsdienst

Meldung: Initialisierung der STATs-Berichtsanwendung konnte nicht erfolgreich abgeschlossen werden.


Mull

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 25.02.2009, 14:52

Wir haben es auch nur auf dem VCS selber hinbekommen. Auf den Clients ist trotz aktueller Version davon nichts zusehen :(. Wenn man das Plugin Installieren will sagt er "URI Empty" oder so.

Es sammelt sich unter
http://communities.vmware.com/message/1180611#1180611
http://communities.vmware.com/message/1181216#1181216

Sieht ganz nett aus die neuen Charts... ersetzt ein externes MRTG/RRDtools/CACTI.

Gruss
Joerg

Profi
Beiträge: 679
Registriert: 08.11.2005, 14:48

Beitragvon mullfreak » 25.02.2009, 14:58


Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 15:14

irix hat geschrieben:Wir haben es auch nur auf dem VCS selber hinbekommen. Auf den Clients ist trotz aktueller Version davon nichts zusehen :(. Wenn man das Plugin Installieren will sagt er "URI Empty" oder so.

Es sammelt sich unter
http://communities.vmware.com/message/1180611#1180611
http://communities.vmware.com/message/1181216#1181216

Sieht ganz nett aus die neuen Charts... ersetzt ein externes MRTG/RRDtools/CACTI.

Gruss
Joerg


hatte ich hier bei EINEM Client auch, beim anderen nicht. Der Kollege konnte den Client ber schließen und beim nächsten starten war das Reporter Plugin installiert und lief.

Member
Beiträge: 221
Registriert: 15.01.2009, 15:02

Beitragvon MatZ » 25.02.2009, 16:46

mal ne ganz blöde frage:
gibt es irgendwo mal einen screenshot davon oder kann mal jmd einen hochladen damit man sich dieses plugin mal anschauen kann?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 25.02.2009, 17:05

Hier für nen ESX Host, hab heute morgen meine daten gelöscht, deswegen sind kaum mehr daten drin)

Bild

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 25.02.2009, 18:09

Dann zeige ich noch mal den unteren Abschnitt fuer den Host sowie die Details bei der Ansicht einer VM.

Host:
Bild

VM:
Bild


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 33
Registriert: 30.10.2008, 10:29

Beitragvon kennykentucky » 26.02.2009, 09:12

Das Plug-In findest du bei den Host's bzw VM's den Reiter "Leistungsübersicht"


Blöde Frage: Bei mir ist das Update vom Feinsten gelaufen. Aber den Reiter "Performance Overview" finde ich nirgends und das Plugin unter Plugins/Verwalten ist auch nicht da? Wie komme ich denn da nun ran?

VG :oops:

PS: Kleiner Nebenerfolg: Das Plugin "Updatemanager" lief vorher nicht als ich den Haken bei "Aktivieren" gesetzt hatte (Fehlermeldung). Jetzt funzt es auf einmal :-)

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.07.2008, 14:09

Beitragvon mangold » 26.02.2009, 09:32

Hast du das Plugin installiert? Das muss manuell erfolgen

Hier steht wie und GENAU einhalten.

http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1008296

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11510
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 26.02.2009, 12:42

So... habs auf meiner Arbeitsstation doch noch hinbekommen. Auf dem vCenter ist in der Firewall TCP/8086 freizugeben und dann den VI Client neustarteten.

Das war der Grund warum es mit "localhost" auf dem vCenter sofort ging.

Das Plugin ist beim Neustart automatisch dann installiert gewesen und man muss nicht unter "Available" gucken weil es dort, im Gegensatz zur Vorher nun nicht mehr gelistet ist.

Darueber das der Reiter nun in Deutsch ist und der Rest wie gewohnt und gewollt in Englisch darueber rege ich mich jetzt nicht auf.

Also mit der verkrueppelten Installaion haben sie ihrem Support bestimmt einen Bären gefallen getan.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 33
Registriert: 30.10.2008, 10:29

Beitragvon kennykentucky » 26.02.2009, 13:51

http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1008296


sorry...hab die Anleitung befolgt. Wenn ich die install.bat ausführe bekomme ich folgenden Fehler:

Could not copy the install files to %TEMP%\stats_install

Kann mir jemand helfen?


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste