Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VMware Infrastructure Client für Windows Server 2003

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2009, 11:04

VMware Infrastructure Client für Windows Server 2003

Beitragvon camper970 » 30.01.2009, 10:18

Hallo,

kann mir jemand sagen ob es für Windows Server 2003 auch einen VMware Infrastructure Client gibt?!

Habe versucht unseren meinen auf einen Windows Server 2003 zu installieren, leider ohne Erfolg.

Auf XP ist und war das kein Problem...

Vielen Dank

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11513
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware Infrastructure Client für Windows Server 2003

Beitragvon irix » 30.01.2009, 10:32

camper970 hat geschrieben:Hallo,

kann mir jemand sagen ob es für Windows Server 2003 auch einen VMware Infrastructure Client gibt?!

Habe versucht unseren meinen auf einen Windows Server 2003 zu installieren, leider ohne Erfolg.

Auf XP ist und war das kein Problem...

Vielen Dank


und auf W2k3 auch nicht.... genau wie auf einem W2k8. Da gibts auch keine unterschiedlichen Versionen. Die frage ob du ein 64bit W2k3 hast und das Problem damit zusammenhaengt?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2009, 11:04

Beitragvon camper970 » 30.01.2009, 10:35

ja stimmt ich habe ein Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard x64 Edition laufen...
Brauche ich hierfür eine andere Version von VC???

Wenn ja wie komme ich an diese herran???

Danke

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11513
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 30.01.2009, 10:53

camper970 hat geschrieben:ja stimmt ich habe ein Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard x64 Edition laufen...
Brauche ich hierfür eine andere Version von VC???


VC heist im Sprachgebrauch VirtualCenter... am Anfang war noch vom Vi Client die Rede. Ersteres laueft nicht auf einem 64Bit Windows bzw. ist nur mit viel Aufwand zu bewegen (und nicht supportet) und letzteres muesste ich zumind. schon mal auf einem 64bit W2k8 installiert haben. Ja hab ich und funktioniert auch.

Guck doch einfach in die SupportMatrix.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2009, 11:04

Beitragvon camper970 » 30.01.2009, 11:07

sorry meinte natürlich vi client!!!

ich habe gerade erneut versuch den vi client auf das oben genannte system zu installieren, mit der meldung, das die componenten auf diesem system nicht installiert werden können.

Kann mir das irgendwie nicht so ganz erklären, warum es bei dir funkt und bei mir nicht...
Kann es auch daran liegen, dass das system eine vm ist?!
Kann aber net sein, da es auf einer hardware auch nicht gefunkt hat. *g*

Danke
Gruß
Michi

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 30.01.2009, 11:12

Laut Matrix ( http://www.vmware.com/pdf/vi3_35/esx_3/r35/vi3_35_25_compat_matrix.pdf Seite 11), ist weder VI-Client noch VC mit W2k3 64bit supported....

Das du es auf eine VM installieren willst, sollte kein Problem darstellen. Wird ja auch von VMware unterstützt.

Das Problem ist und bleibt Windows 64bit :D


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste