Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Neuinstallation/umziehen VC

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2008, 19:22

Neuinstallation/umziehen VC

Beitragvon sunami » 17.11.2008, 12:08

Hallo,

ich würde gerne unser VC/Lizenzserver von einer Maschine auf die andere umziehen lassen und wollte hier mal hören, ob mein Vorgehen so erfolgreich sein könnte.

Momentan ist das ganze bei uns etwas wirr angelegt, das VC/Lizenzserver liegen auf einer Maschine und die passende SQL-DB auf einer anderen. Nun ergibt es sich, dass wir eine Maschine frei bekommen, diese soll die ganzen Managementsachen übernehmen. Also hatte ich vor, auf dieser Maschine einen MS-SQL 2005 und das VC zu installieren. Vorher würde ich ein Backup der "alten" VC-DB ziehen und diese in die neuen MS-SQL 2005 zurückspielen, dann das VC drauf und fertig, hoffe ich zumindest. Würde das so funktionieren oder erwarten mich da Probleme und wie verhält es sich mit den Lizenzen bzw. dem Lizenzserver? :?:

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 17.11.2008, 18:55

HI,
du must die Datenbanken nicht per Backup sicher udn dann wieder aufspielen. Abhängen und wieder anhängen reicht. Immer davon ausgehend du wechselst nicht die Version der Vcenter.

Bei Lizenzserver kannst du den Lizenzserver installieren und das Lizenzfile einhängen, danach nur daran denken in den ESX den Lizenzserver zu ändern.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2008, 19:22

Beitragvon sunami » 17.11.2008, 21:08

Schonmal danke, die neue Maschine hat im Idealfall den gleichen Namen und IP, also mus sich nichtmal was an den ESX ändern, richtig?!

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 18.11.2008, 16:49

Hi,
ich denke schon. Aber Achtung wenn der Lizenzserver länger ausfällt kann es sein, dass du bis der neue da ist keine VMs mehr starten kannst... Daher ist es fraglich ob es wirklich schlau ist IP und Name gleich zu machen, da dann der alte ja down sein muss.
Einen neuen parallell hochzuziehen erscheint mir da sicherer.

Gruß Peter


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste