Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Umzug der VirtualCenter Datenbank auf einen neuen Server

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2008, 09:21

Umzug der VirtualCenter Datenbank auf einen neuen Server

Beitragvon jeans112 » 01.10.2008, 18:28

Hallo,

ich habe momentan die VirtualCenter und die UpdateManager Datenbank auf dem VirtualCenter Server als Express Version mitlaufen.

Ich möcht nun die Datenbanken auf einen anderen SQL 2005 Standart Server umziehen.
Ich finde aber keinerlei Doku dazu.
Weiß jemand wie das funktioniert?
Hauptsächlich wo ich welche Passwörter ändern muss usw.

Das mit den Daten importieren in den neuen SQL-Server ist kein Problem.
Das Anpassen der ODBC Verbindung auch nicht aber die Passwörter ...????
Gibt es sonst noch was zu beachten??

Danke und Grüße
Jens

Member
Beiträge: 61
Registriert: 30.11.2007, 10:19

Beitragvon Mystefix » 01.10.2008, 21:41

hi,

hab vor ca. 2 Monaten vor fast dem selben Problem gestanden, nur dass ich Oracle als neue DB benutzen wollte. Im Endeffekt habe ich dann das VC nochmal neu azfgesetzt und den Cluster mit den Einstellungen wieder hergestellt.

Da du ja aber einen SQL Server benutzen willst, sollte dies ja kein so großes Problem sein.

Um auf SQL Express zuzugreifen habe ich folgendes Tool benutzt:

Microsoft SQL Server Management Studio Express:

http://www.microsoft.com/DownLoads/deta ... laylang=en

Habe mich dann versucht per Windows Administrator anzumelden, jedoch hatte dies nicht geklappt.

Habe dann die mdb-dateien von sql express nach dem Herunterfahren der DB kopiert und in eine neue sql express installation importiert und konnte somit auf die Daten zugreifen :)

Kann man mdb-dateien direkt in den SQL Server importieren ?

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 06.10.2008, 09:13

Hi,
ich habe das mal gemacht war kein Problem!

Wenn ich mich recht Entsinne habe ich folgendes gemacht:

1. Auf dem SQL Express checken welche User Rechte auf den beiden Datenbanken haben.
2. Vcenter & SQL Express Dienste anhalten
3. Die Datenbankdateien auf den neuen Server kopieren
4. Datenbanken im neuen Server anhängen
5. Rechte setzen
6. auf dem Vcenter den ODBC auf den neuen Server ändern
7. Vcenter Dienste wieder starten
- Fertig -

Warum willst du Vcenter und Datenbank den trennen? Problem ist ja wenn der SQL nich tals Cluster läuft und du den mal Patchen willst/musst auch dein Vcenter nicht mehr zur Verfügung steht :roll:

Gruß Peter

Member
Beiträge: 51
Registriert: 07.10.2008, 13:15

Beitragvon decom » 14.10.2008, 12:40

@ PeterDa:
6. auf dem Vcenter den ODBC auf den neuen Server ändern


ich kann nirgends die einstellung für die ODBC-Connection finden.... kannst du mir sagen, wo ich die editieren kann?


vielen dank.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.10.2008, 17:41

Hi,
auf dem VirtuellCenter unter Systemsteuerung/Verwaltung/Datenquellen (ODBC) dort die Registerkarte System-DSN auswählen.
Wie die Einträge standardmäßig heissen kann ich dir jetzt leider ncith sagen, da bei mir die beiden Einträge manuell angelegt wurden und daher nicht die Standardnamen tragen.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 51
Registriert: 07.10.2008, 13:15

Beitragvon decom » 15.10.2008, 09:24

perfekt! vielen dank!


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste