Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Sprache des VI Clients

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 16
Registriert: 11.03.2008, 20:23

Sprache des VI Clients

Beitragvon ctx4tom » 13.09.2008, 22:21

Hallo.

Ich habe auf meinem Notebook (Vista Deutsch) den VI Client Update 2 installiert. Dieser ist nun plötzlich in deutsch. Bei der Installation hatte ich aber Englisch angegeben. jetzt hab ich gemerkt die Abfrage nach der Spraceh bei der Installation bezieht sich nur auf die Installation, aber nicht auf das Programm. Kennt jemand eine Möglichkeit das Programm wieder in Englisch zu nutzen.

Member
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2008, 11:51

Beitragvon kalindi » 18.09.2008, 12:00

hi

ich hatte auch das Problem - deutscher Client ist sehr gewöhnungsbedürftig und macht Probleme, wenn der VMWare Support per WebEX Sitzung drauf ist.

Ich habe das so geändert:
VIClient beenden
In C:\Programme\VMWare\Infrastructure\VMWare InfrastructureClient sind die Order
2.5 und Launcher zu finden.
In beiden Verzeichnissen habe ich die Ordner "de" einfach in "de_orig" umbenannt und den VI Client wieder gestartet. Und alles war im gewohnten Englisch.

Hoffe das hilft.

kalindi

Member
Beiträge: 16
Registriert: 11.03.2008, 20:23

Beitragvon ctx4tom » 20.09.2008, 14:41

SUPER !!!

Danke, genau diesen Hinweis hab ich gesucht :-) Funktioniert!


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste