Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Einzelhost- und zentrale Lizenzierung

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2008, 09:43

Einzelhost- und zentrale Lizenzierung

Beitragvon saliman » 05.08.2008, 09:54

Hallo,

wir haben nach einiger Zeit mit dem VMware Server nun auf ESX umgestellt, nun hatten wir im ersten Schritt zwei ESX-Server installiert und als SingleHost lizenziert.
Nun haben wir VC installiert und wollen die zwei ESX damit verwalten.
Es soll aber so sein, das die ESX weiterhin als Standalone lizeniziert sein sollen, nur das VC soll Centralized sein.
Wenn ich nun mein VC von Evaluate auf Lizenzserver umstelle bekomme ich immer folgende Meldung: "There are not enough Licenses installed to perform the operation"

Ich habe auch schon VC neuinstalliert und gleich das lic-File mit angegeben, dann konnte ich keine ESX hinzufügen.
Ich habe jetzt noch 50 Tage Zeit (Evaluation) muss bis dann aber umgestellt haben, unser Admin ist seit einer Woche in Elternzeit (wird erst Anfang Oktober wieder kommen) und ich muss mich nun darum kümmern.

Vielen Dank
Saliman

Member
Beiträge: 490
Registriert: 26.05.2008, 15:52

Beitragvon deathrow » 05.08.2008, 15:47

Du mußt die Host Lizenzen quasi löschen auf der VMWare-Seite und neu aktivieren, dabei kannst Du auf zentralisiert umstellen. Dann mit der VC-Lizenz kombinieren und neu einspielen.

Denke Host/Zentral geht nicht gemischt, bzw. kannst Du den ESX dann halt nicht damit administrieren.

edit:

Kleine Anleitung:
1.) Auf der Registrierungsseite von VMWare alle Lizenzen mit „Single Host“ löschen
2.) Nach ca. fünf Minuten neu aktivieren
3.) Dann Lizenzfile neu erstellen lassen mit Model „Centralized“
4.) Mit dem Lizenzfile für den VirtualCenter verbinden („combine“)
5.) „Großes“ Lizenzfile herunterladen

Ggf. nach dieser Anleitung Lizenzfile auf dem VirtualCenter neu einlesen lassen:

1. Open LMTools (License Manager)
2. Click on the Config Services Tab
3. Click on the Browse button for 'Path to the license file'
4. Browse to the license file that was sent to you and click on Open
5. Click on Save Services and then click Yes
6. Click on the Start/Stop/Reread Tab
7. Click on Stop Server (No need to wait for it to stop)
8. Click on Start Server (Wait for Server Start Successful not at bottom left hand corner)
9. Click on ReRead License File. Once file has been read, close License Manager
10. Go to control Panel -> Administrative tools and double click on 'Services'
11. Restart the services for Vmware License Server
12. Restart the services for Vmware VirtualCenter Server

Member
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2008, 09:43

Beitragvon saliman » 06.08.2008, 08:42

Hallo deathrow,

vielen dank für die Antwort, so hat es geklappt.
Mir hat einfach die Information mit dem kombiniertem Lizenzfile gefehlt.
Nochmals vielen Dank

Martin


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste