Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Virtual Machine Storage Move

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2008, 11:26
Wohnort: Wohlenschwil

Virtual Machine Storage Move

Beitragvon Lordicon » 27.06.2008, 10:48

Hallo folks

Es geht um den den move eines DataStore einer VM.

bsp. Disk2 source Folder x:\abc\ move to y:\abc\

Wenn ich diesem mit dem DataBrowser mache, habe
ich danach in der VM immer noch den "alten" Pfad
in den Settings der VM. Gibt es einen anderen Weg.
Oder was mach ich falsch ?

Besten Dank für Eure Hilfe
rgds Lordicon

Member
Beiträge: 41
Registriert: 06.10.2005, 08:34
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

andere Möglichkeiten

Beitragvon yogoo » 27.06.2008, 11:15

Welche ESX / VC Version hast du den im Einsatz?

Bei ESX 3.5 / VC 2.5 hast du die Möglichkeit per Storage Vmotion die VM im laufendem Betrieb von einer Disk auf eine andere zu schieben.

Falls du eine ältere Version im Einsatz hast, musst du die VM herunterfahren und ein "Migration" (wie bei Vmotion) machen. Mit dem Unterschied, dass du nicht einen anderen Host anwählst, sondern den selben Host, auf dem die VM schon registriert ist. Danach hast du die Möglichkeit, den Datastore der VM zu wechseln, dann macht der ESX alles automatisch..

Hoffe das wahr einigermassen Verständlich :-)

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2008, 11:26
Wohnort: Wohlenschwil

verstehen

Beitragvon Lordicon » 27.06.2008, 15:13

wir haben ESX 3.5 im Einsatz jedoch haben wir leider das Geld für VMotion gespart,
und dass ich die VM herunterfahren muss ist klar. Jedoch wollte ich doch "nur" den
Disk1 vom einen SAN-LUN auf das andere verschieben.

Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich auch wenn auf demselben Host
bleibt die ganze VM migrieren, und kann am ende der Migration die verschiedenen
Disk "neu" verteilen. Ok ich werds versuchen.

rgds Lordicon

Member
Beiträge: 41
Registriert: 06.10.2005, 08:34
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

nicht unbedingt

Beitragvon yogoo » 27.06.2008, 15:20

Du kannst auch das Diskfile manuel verschieben, danach musst du einfach in deiner VM Config neu definieren wo das Diskfile zu finden ist, ansonsten bekommst du einen Fehler beim Starten der VM.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.05.2008, 11:26
Wohnort: Wohlenschwil

Re: nicht unbedingt

Beitragvon Lordicon » 27.06.2008, 16:43

yogoo hat geschrieben:Du kannst auch das Diskfile manuel verschieben, danach musst du einfach in deiner VM Config neu definieren wo das Diskfile zu finden ist, ansonsten bekommst du einen Fehler beim Starten der VM.


genau dass mit der Fehlermeldung ist mir passiert, und ich finde das migrate wesentlich
eleganter und sauberer. :) Und das hat übrigens sauber funktioniert...


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast