Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

"An error occurred during configuration of the HA Agent

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2008, 10:34

"An error occurred during configuration of the HA Agent

Beitragvon sancho21 » 25.03.2008, 10:52

Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit in diesem Forum hier am stöbern aber ich finde keine so richtige Antwort auf mein Problem. Wie im Titel bereits zu sehen ist taucht bei mir andauernd die Fehlermeldung
An error occurred during configuration of the HA Agent on the Host
auf.
Ich bekomme das HA einwandfrei konfiguriert beim erstellen des Clusters und beim einfügen der Hosts kommen keine Fehlermeldungen.
Jedoch wennich einen Failover provoziere (netzwerkkabel ziehen)dann fängt plötzlich die noch vorhandene Maschine an das HA zu reconfiguren, was in der Fehlermeldung endet.

fyi
-ich habe 2 ESX server
-Ich habe in der Hosts alle Maschinen und das VC eingetragen
vorwärts und rückwärts.
-Als Gateway habe ich jeweils den anderen ESX angegeben
(esx1 hat 2 als GW esx2 hat 1 als GW)

würde mich über ne schnelle bearbeitung sehr freuen
Sancho

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 25.03.2008, 11:04

Hi,

DNS muss forward und reverse funktionieren. Zudem gibt es noch eine Reihe weiterer Faktoren. Schau beim reconfigure mal in /var/log/vmware/vpxa.log

Wenn es eilig ist, am besten nen SR bei VMware aufmachen.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2008, 10:34

Beitragvon sancho21 » 25.03.2008, 11:12

Hi
vielen dank für die schnelle Antwort.

Vorweg: Nein, es ist nicht weiter dringend... fange gerade an mich mit ESX zu beschäftigen, daher ist das ganze noch in einer Testphase

Ist es denn richtig, dass wenn ich 2 ESX server habe, dass ich sie sich gegenseitig pingen lasse?, oder kann ich auch das VC als GW angeben?

Ich habe kein DNS. Ist er zwingend notwendig?
Ich habe nämlich in dem Forum gelesen, dass eine gepflegte Hosts ausreichend wäre.

Vielen dank
Sancho

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 25.03.2008, 11:54

DNS scheint nicht zwingend notwendig zu sein. Ich jedenfalls habe keine DNS-Auflösung, da die VI in einem eigenen, physikalisch abgetrennten Netz läuft. Bei Tests funktionierte es zufriedenstellend.

Bei nur zwei ESX-Hosts in einer HA-Umgebung muß man sehr vorsichtig agieren. Das Problem besteht darin, daß beim Verlust eines Hosts der überlebende automatisch auch denken muß, daß er ein Problem hat, wenn er keine Gegenstelle mehr sieht. Wenn Du dann noch die Isolation Response auf "heruntergefahren" gestellt hast, wird die HA alle Gäste herunterfahren und auch ansonsten nicht das machen, was Du möchtest.

Man muß also dafür sorgen, daß der überlebende Host bei einem Ausfall noch mindestens zwei Gegenstellen sieht. Als Gateway darfst Du daher auf gar keinen Fall den anderen ESX eintragen und das VC nur dann, wenn es physikalisch ist. Du mußt eine dritte Maschine eintragen, die verläßlich erreichbar ist. Auf allen drei Maschinen sollten jeweils zwei Netzkarten im Team arbeiten und an zwei unterschiedliche Switches angebunden sein, die an separaten USVen/Stromkreisen hängen - schließlich können alle diese Komponenten auch mal ausfallen.

Georg.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2008, 10:34

Beitragvon sancho21 » 25.03.2008, 12:17

Danke,

ein sehr guter Tipp, dass man ich sag mal so schön ein dreieck bilden muss um die ausfallsicherheit zu 100% garantieren zu können.
ich werde dann mal ein wenig rumtüfteln

Vielen Dank angoletti1 und GTMK

grüße
sancho

PS: bin für weitere Tipps gerne offen

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 26.03.2008, 09:25

Sorry, ich habe mich vertan.... der überlebende Host muß natürlich nur eine Gegenstelle sehen können, damit er weiß, daß er lebt und nicht von der Außenwelt abgeschnitten ist.

Georg.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2008, 10:34

Beitragvon sancho21 » 26.03.2008, 09:48

okay =)

kein Problem :-)

also ich habe jetzt den VC als GW eingetragen und es geht bisher ;)
aber wir sind ja noch in der testphase



Vielen dank

grüße sancho


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast