Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Frage zum Clonen

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2008, 09:28

Frage zum Clonen

Beitragvon Fedu » 20.02.2008, 09:38

Hallo,

ich habe VMware Virtual Center 2.5.
Ich habe eine virtuelle Maschine erstellt und davon ein Template erstellt. Ich möchte nun von diesem Template ca. 80 virtuelle Maschinen erstellen.
Meine Frage:
Kann ich die 80 virtuelle Maschinen gleichzeitig einspielen bzw. teilweise? Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass nicht immer der gleiche Computername verwendet wird bzw. die gleiche Computer ID, damit es im Netzwerk nicht zu Problemen kommt.

Ich hoffe ich habe mein Problem gut genug geschildert. Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Grüße

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 20.02.2008, 09:43

Hi,

du kannst durchaus mehrere deploys auf einmal fahren. Ist halt wie beim Kopieren, viele gleichzeigitg copyjobs verlangsamen das Ganze Prozedere.
Ansonsten guck dir mal den customizationwizzard an, damit kannst du die Computernamen angeben und in Verbindung mit Sysprep die SIDs ändern.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2008, 09:28

Beitragvon Fedu » 20.02.2008, 10:35

Hi,

danke für die schnelle antwort. sysprep kenne ich, aber dass muss ich bei jeder Maschine einzeln ausführen.
Was ist customizationwizzard ?

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 20.02.2008, 10:37

Hi,

der wizzard ist im VC enthalten. Einstellungen findest du unter VC -> Edit -> Customization Specification.
Dieser baut auf Sysprep auf. Die Sysprep-Files müssen dazu auf den VC Server kopiert werden. Nach dem Deployen wird dann autom. Sysprep mit den zuvor eingegebenen Werten gestartet.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2008, 09:28

Beitragvon Fedu » 20.02.2008, 10:42

werde ich mal versuchen...
Vielen Dank

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2008, 09:28

Beitragvon Fedu » 20.02.2008, 14:38

Hi nochmals.

hat soweit alles funktioniert. Wenn ich den Wizzard starte mache ich meine Einstellung etc. Dann gibt es die Möglichkeit "Save Specification" die ist bei mir ausgegraut (siehe Screenshot). Kann diese Funktion irgendwie freigeschalten werden?

Grüße
Dateianhänge
vm.JPG
vm.JPG (42.65 KiB) 277 mal betrachtet

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 20.02.2008, 14:53

Dieser baut auf Sysprep auf. Die Sysprep-Files müssen dazu auf den VC Server kopiert werden.


Steht in der Anleitung:
Sysprep dateien auf dem VC-Server nach c:\documents and settings\application data...... kopieren (variiert bei unterschiedlichen VC Versionen)

viele grüße,
jörg

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2008, 09:28

Beitragvon Fedu » 20.02.2008, 14:57

erstmal Danke.
Noch ne Frage

Sysprep.exe und Setupcl.exe die zwei oder welche genau?

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 20.02.2008, 15:19

Hmm,

gute Frage, kann ich dir jetzt garnichts sagen. Ich habe einfach alle Sysprep Dateien in der Verzeichnis geworfen und fertig :D
Wenn du es genau wissen willst, erstmal alles rein, sodass es funktioniert und dann stückweise löschen. Aber mit der Sysprep.exe sollte es eigentlich schon funktionieren.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste