Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VM Center 2.5 auf Virtuellem Server

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

VM Center 2.5 auf Virtuellem Server

Beitragvon d.kreuter » 16.01.2008, 13:35

Würde gerne die VM Center Version auf einem virtuellen Server installieren. Grundsätzlich ist dies ja machbar und teilweise sogar empfohlen.

Meine Frage nun zur Optimalen Konfiguration
Wie gross sollte die VMDisk sein, RAM, welches OS ist sinnvoll ?
Hat hier jemand Erfahrungswerte

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 16.01.2008, 13:50

Hi,

das kommt drauf an...
- wo die DB liegt (auf dem selben server ist schlecht)
- wie groß die Umgebung ist

Was das OS angeht, hast du nicht so sehr die Auswahl, da kommt nur Win2k3 in Frage.
Erfahrungswerte? Wenn die DB auf einem anderen Server läuft, reichen 1CPU, 1GB RAM und 10GB HDD fürs VC.

Siehe auch http://www.vmware.com/pdf/vi3_vc_in_vm.pdf

Grüße
Chris

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

re:

Beitragvon d.kreuter » 16.01.2008, 14:08

Die Datenbank ist auf einem separaten Server angelegt. Denke dann sollten wirklich die 10GB ausreichen.

Herzlichen Dank

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 16.01.2008, 22:27

Hi,

bei mir läuft das VC 2.5 in einer VM mit 512MB Ram und einer 10GB-Platte inklusive MS SQL-Server!
Die Umgebung ist allerdings sehr klein (nur 2 ESX und ca 30VMs), und meistens ist nur eine VI-Client-Session offen (die vom Meister persönlich :grin: 8) ).
Wenns zu träge wird, bekommt die VM halt etwas mehr RAM.

Bei mir sind zur Zeit noch ca 4GB Plattenplatz frei (allerdings auch noch die VC2 und VC2.5 installationsdateien drauf). Da hätte ich vllt. nichr so knausern sollen.

Ich hab übrigens für den Notfall noch Reservations bei CPU und Memory für diese VM vergeben, allerdings wären die zur Zeit noch nicht notwendig, weil die ESX sehr wenig ausgelastet sind.

Viele Grüße,
Jörg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste