Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VM Ware Fusion kann nicht gestartet werden, Fehlermeldung

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 31
Registriert: 12.08.2015, 20:41

VM Ware Fusion kann nicht gestartet werden, Fehlermeldung

Beitragvon Martina » 11.05.2016, 20:37

Hallo, beim Versuch, die VM Ware Fusion / XP zu starten bekomme ich einen schwarzen Bildschirm und die Fehlermeldung "Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: c:\ windows\system32\config\system
Weiter komme ich nicht, es wird laufend dieser schwarze Bildschirm angezeigt. Was kann ich tun?
Danke und Grüße
Martina

Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 11.05.2016, 20:47

Eventuell das Windows reparieren?

Nein, im Ernst:
Du kannst versuchen, die VM mit einer gemounteten Windows- oder Linux-CD zu starten, und mal schauen, was ueberhaupt auf der vmdk noch gefunden wird.

Die Reparatur erfolgt aber auf jeden Fall im Windows, und nicht im Hypervisor, unter der Voraussetzung, dass nicht irgendwelche Einstellungen der VM verbogen wurden.
Das wuesste man dann aber...

Member
Beiträge: 31
Registriert: 12.08.2015, 20:41

Beitragvon Martina » 11.05.2016, 20:48

Wie geht das denn? Ich nutze WIN XP auf dem Mac als virtuelle Partition. Mir hat das jemand eingerichtet, der nicht mehr verfügbar ist, ich bin zwar recht fit am Mac und auch am PC, aber nicht bei VM Ware.

Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 11.05.2016, 20:52

Verschiedene Windows-Versionen bieten dazu Reparatur-Optionen, wenn man mit dem Installationsdatentraeger bootet.

Aber wie schon geschrieben: Da fragt man wahrscheinlich besser einen Windows-Spezialisten, bzw. in einem Windows-Forum...

Die Datei c:\ windows\system32\config\system ist Teil der Windows-Registry, und wenn die fehlt oder defekt ist, dann geht das Windows nicht mehr.

Eventuell musst Du Dir auch ein neues XP in eine neue VM installieren, dort dann die alte vmdk dranhaengen, und die gewunschten Dateien herueberkopieren.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 11.05.2016, 21:07

Hi Martina
Gibt es vielleicht eine Vorgeschichte dazu ? zB neulich mal Problem mit nem Snapshot oder Stromausfall ?
Es kann was ganz banales sein ...

Ohne Vorgeschichte:
1. booten von einer Windows PE.
2. regedit starten und per loadhive die genannte Registrydatei laden- das kann evtl den Fehler schon beheben.
Ansonsten probieren ob die alternativen Systemeinstellungen in den anderen Controlsets auch unbrauchbar sind.
Bei Bedarf kann ich es mir ja mal angucken ....

Member
Beiträge: 31
Registriert: 12.08.2015, 20:41

Beitragvon Martina » 11.05.2016, 22:08

Hallo Uli,
eine richtige Vorgeschichte gibt es nicht wirklich, ich habe ein wenig an den Fusion Einstellungen herumgespielt, weil ich in Fusion kein Internet hatte aber haben wollte, ich habe geschaut, warum die lan Verbindung nicht funktioniert.....und da wurde plötzlichnder Bildschirm schwarz.......
Ich versuche gerade, das System zurückzusetzen, obwohl ich weiß, dass das nicht immer klappt, aber bei meinem letzten Problem hat es geholfen. Und wenn nicht wäre es wirklich super, wenn Du mal drüberschauen könntest.......ich weiß noch nicht mal, was eine "Windows PE" ist :oops:

Ich gebe nochmal Feedback, wenn das System zurückgefahren ist.
LG

Member
Beiträge: 31
Registriert: 12.08.2015, 20:41

Beitragvon Martina » 11.05.2016, 23:34

Okay, das hat was gebracht, Fusion läuft jetzt wieder. Aber so ganz wohl ist mir bei der Sache nicht, sollte ich jetzt noch irgendetwas tun / sichern / sonstiges?
Danke und viele Grüße
Martina

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 24.05.2016, 19:29

Wir haben uns die Geschichte mal angesehen - und wie schon beschrieben per PE repariert.
Der system hive konnte repariert werden durch ein Einlesen per loadhive ....
Jetzt läuft die VM wieder


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast