Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Energiestatus in Windows 7 mit virtueller Hardware 11

VMware auf dem MAC

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 28.03.2014, 10:35

Energiestatus in Windows 7 mit virtueller Hardware 11

Beitragvon HagenX » 12.11.2014, 19:07

Hallo zusammen,
ich betreibe auf einem MacBook eine virtuelle Maschine mit Windows 7.
Nach dem Update auf Fusion 7 habe ich auch die Hardwareversion von 9 auf 11 erhöht. Damit funktioniert nun die Übermittlung des Energiestatus (Ladezustand der Batterie) nicht mehr. Die Option, den Energiestatus an die virtuelle Maschine weiterzugeben, ist jedoch gesetzt. Unter Windows 7 wird im Gerätemanager im Abschnitt Akkus angezeigt, dass ein Treiber nicht gestartet werden konnte.
Nach dem Downgrade auf Hardwareversion 9 funktioniert es wieder. Hat es Nachteile, mit der Hardwareversion 9 zu arbeiten? Gibt es eine Abhilfe für den Fehler mit der neuesten Hardwareversion?
Edit: Hier noch die genaue Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)

Es heißt wirklich "Kontrollmethodenakku", ist kein Schreibfehler...

King of the Hill
Beiträge: 12221
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 16.11.2014, 16:58

Auch Winzigweich bekleckert sich stellenweise nicht mit Ruhm bei ihren Übersetzungen. Interessant wäre jetzt dieselbe Meldung bei englischer Win-Oberfläche. Mit dieser findet man vermutlich jede Menge Hinweise auf die Ursache.
Da wir ein unabhängiges Forum sind und VMware sein eigenes VMTN unterhält, solltest du deine Frage dort erneut posten. Das erhöht die Chancen auf eine neue Programmversion, denn hier liest keine VMware-Angestellter mit.


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast