Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VMs starten nicht mehr unter Fusion 6

VMware auf dem MAC

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 23:43

VMs starten nicht mehr unter Fusion 6

Beitragvon wholzer » 02.10.2013, 12:22

Hallo,

Ich hab auf Fusion 6 upgraded. Eine Windows 7 VM, die jetzt angehalten wurde bleibt hängen bei "Fortsetzung...". Es wird dabei keine CPU verbraucht. Ich habe schon die .vmss gelöscht, dann kommt nach ca. 10 min eine VMWare Meldung "Interner Fehler ".

Dasselbe passiert bei einer anderen in Fusion 5 angehaltenen VM. Ich kann also praktisch meine Windows VMs nicht mehr starten mit Fusion 6.

Wie kann man die VM zurücksetzen um Win 7 einfach neu zu starten?

Walter H.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14674
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 02.10.2013, 12:38

Was passiert denn genau beim löschen der vmss ?
löschst du die vmem auch ?

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 23:43

Beitragvon wholzer » 02.10.2013, 13:09

ja .vmem hab ich auch gelöscht.

Wenn ich danach starte wird mir ein schwarzes Fenster mit dem weißen Startpfeilsymbol angeboten. Nach dem Start dann 10 min nix mehr. Dann interner Fehler.

Walter H.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14674
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 02.10.2013, 13:51

Wird ein neues vmware.log angefangen ? - wenn ja - lad das mal irgenwo hoch

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 23:43

Beitragvon wholzer » 02.10.2013, 19:38

jetzt mit angefangenem vmware.log

Walter H

naja. ich sehe kein attachment, deshalb hier im etwas langen klartext:
vmware.log nach internal error:
-------------------------------------------





[MODERATOR an]
Bitte das Log auf einen Freehoster verlinken. Ab einer bestimmten Zeichenzahl kürzt die Foren-SW jedes Posting rigoros und mit unvollständigen Logs kann niemand etwas anfangen.
[MODERATOR aus]

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 23:43

Beitragvon wholzer » 02.10.2013, 20:50

Es scheint wohl an der neuen Version Fusion 6.0 zu liegen. Ich habe jetzt die "defekte" VM ins Netz kopiert und dort von einem Mac mit Snowleo und Fusion 5.0.3 gestartet. Es kommt der Windows Startbildschirm und die VM mit Win 7 läuft einwandfrei hoch.

Auf dem anderen Mac mit OS 10.7. habe ich einen Update von Fusion 6.0 auf 6.0.1 gemacht. Jetzt geht überhaupt nix mehr. Sogar VMware Fusion läßt sich nicht mehr beenden und bleibt hängen. Beenden nur über Terminal.

Wie kann ich wieder zurück auf Fusion 5.0??

Walter H.


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast