Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware Fusion 3.1.3 (416484) vs. Lion's lokales Backup

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2012, 09:55

VMware Fusion 3.1.3 (416484) vs. Lion's lokales Backup

Beitragvon evlab » 22.01.2012, 09:58

Hallo,

ich nutze derzeit VMware Fusion (3.1.3 (416484)) auf meinem Mac (OSX 10.7.2 / 8GB RAM / 2.7 GHz i7), da ich noch einige veraltete Windows-Apps (Windows 7) nutzen muss.

Um Speicherplatz und CPU-Ressourcen zu sparen, habe ich mich gegen ein Backup der VMs via TimeMachine entschieden und das entsprechende Verzeichnis der VMs/Container auf die Ausnahmeliste von TimeMachine gepackt - Funktioniert soweit auch gut.

Allerdings habe ich das Problem, dass wenn ich die VM starte, die Load des Rechners hoch geht und das System fast unbenutzbar wird - Ein kurzer Blick auf die Prozessliste verrät den Übeltäter: mtmd (Mobile Time Machine Daemon / TM snapshots). Wenn ich die virtuelle Maschine stoppe oder eine halbe Stunde laufen lasse, ist wieder alles - vermutlich weil dann die Files gesichert sind.

Ich weiß, dass man das lokale Backup bzw. die "Versionierung" deaktivieren kann, jedoch möchte ich das nicht. Hat evtl. jemand einen Tipp für mich?

Gruß Evlab

King of the Hill
Beiträge: 13079
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 22.01.2012, 12:07

Schau mal bitte direkt im VMTN nach, wir haben nur sehr wenige Fusion-Nutzer und eine Antwort könnte daher entweder nur länger brauchen oder auch nie kommen.


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste