Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Fusion-VM -> Vmware Server 1

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 34
Registriert: 05.07.2007, 11:03

Fusion-VM -> Vmware Server 1

Beitragvon alex.maier » 06.11.2011, 19:12

Hallo,

kann ich eine VM die unter Fusion 4.02 läuft auch auf einem Vmware-Server-1 laufen lassen?
Oder muss ich die iregndwie konvertieren davor?


Gruß & Danke,

Alex

King of the Hill
Beiträge: 13074
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 06.11.2011, 19:24

Der VMserver1 unterstützt max die v.HW-Version=4 und Fusion4 jedoch mindestens die 6. Entweder kannst du in der Fusion-GUI die v.HW-Version absenken (hat weitere Folgen für die VM, da einige VM-Features von der v.HW-Version abhängig sind), kannst das manuell in der VMX und VMDK machen oder wirfst den Converter an.
Da die VMserver aber uralt sind, würde ich dir eher die WS-/Player-Kombi empfehlen.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 05.07.2007, 11:03

Beitragvon alex.maier » 06.11.2011, 19:32

Hi,

also in der Fusion-GUI kann ich die VM bis minimal 6 absenken :(

Problem ist, dass ich da 2-3 VM's habe, die ich gerne auf meinen alten Server ziehen möchte, der da eben momentan noch fröhlich vor sich hinwurstelt und seinen Dienst tut :)

Wie geht das händische anpassen?
Und was für einen Converter meinst Du?

Über kurz oder lang möchte ich dort dann aber eh den ESXi einsetzen, aber das ist ne andere Geschichte.


Gruß Alex

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.11.2011, 21:11

er meint den VMware-converter - bin mir aber nicht sicher ob es eine Version gibt die von virtualHardware 8 auf 4 runterstufen kann

mit der Hand geht es aber auf jeden Fall - wenn du vmx und Beschreibungsdatei der vmdk postest machen wir das fuer dich

Member
Beiträge: 34
Registriert: 05.07.2007, 11:03

Beitragvon alex.maier » 09.11.2011, 01:55

Hallo,

hab das nun mit der WS-7 unter Windows gemacht, dort kann man das bis auf 4 runterstufen, wobei ja 5 für Server-1 reicht.


Gruß Alex

King of the Hill
Beiträge: 13074
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 09.11.2011, 17:46

alex.maier hat geschrieben:Hallo,

hab das nun mit der WS-7 unter Windows gemacht, dort kann man das bis auf 4 runterstufen, wobei ja 5 für Server-1 reicht.
Der VMserver1 versteht nur bis zur v.HW-Version 4 und kann auch nur bis zu dieser upgraden. Ansonsten bietet die VMserver-Consolen-App auch keine Möglichkeit die v.HW-Version direkt zu ändern. Ein v.HW-Versions-Downgrade hat VMware auch beim VMserver2 nicht vorgesehen und muß dort auch manuell gemacht werden. Der VMserver2 versteht jedoch alles bis zur v.HW-Version 6.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 05.07.2007, 11:03

Beitragvon alex.maier » 09.11.2011, 20:58

Hi,

also ich kann nur sagen, dass das mit der WS-7 so geklappt hat, dort kann man über "Change Version" das ganze ändern, wenn man dort dann "Workstation 5" auswählt, dann steht dort in der Beschreibung für "Server-1.x" mit drin. Kann natürlich sein, dass "Workstation 5" = HW-Version 4 bedeudet, das weiss ich nicht. Auf alle fälle ging's und die VM läuft nun auch auf dem Server :grin:


Gruß Alex


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast