Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Vituelle Maschine versehentlich gelöscht

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2011, 19:03

Vituelle Maschine versehentlich gelöscht

Beitragvon eddi-z » 22.06.2011, 13:23

Hallo,


weil windows XP in VMWare Fusion 3.1.3 auf OS X 10.6.7 hingt, habe ich versehentlich die Virtuelle Maschine in der Bibliothek gelöscht.
Sind die Daten jetzt weg? oder kann ich die VM wieder zu leben erwecken?

Gruss Norbert

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2011, 13:38

ist das vmware package denn noch da ?
hjast du die vmdk-files noch ?

Member
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2011, 19:03

Beitragvon eddi-z » 22.06.2011, 14:27

continuum hat geschrieben:ist das vmware package denn noch da ?
hjast du die vmdk-files noch ?



Gute Frage...
Ich nehme an, daß das noch da ist.
Ist das ein Ordner? und wo finde ich den?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2011, 14:51

Kann ein Ordner oder ein Package sein - das waere dann ein Ordner der wie eine Datei aussieht

Member
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2011, 19:03

Beitragvon eddi-z » 22.06.2011, 15:03

Von den noch vorhandenen virtuellen Maschinen hab ich die Pakete gefunden. die von XP ist leider nicht dabei :(

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 22.06.2011, 18:16

Tja, lernen durch Schmerzen. Auch Mac User sollten ein Backup machen. Kauf dir halt ne dicke USB Platte dafür.


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast