Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware Fusion hat die virtuelle Maschine angehalten

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2011, 13:31

VMware Fusion hat die virtuelle Maschine angehalten

Beitragvon panacea33 » 23.02.2011, 13:52

Auf meinem MAC lief Windows XP mit VMWare Fusion bisher einwandfrei.
Jetzt erscheint bei XP unerwartet die Meldung: "VMware Fusion hat diese virtuelle Maschine angehalten, da die maximale Kapazität der Festplatte, auf der die virtuelle Maschine gespeichert ist, fast erreicht ist. Geben Sie ausreichend Speicherplatz frei"
Vom 232 GB sind aber nur 142 GB belegt, also 90 GB frei. Das kann ich mir nicht erklären und weiss auch nicht, wie und wo ich da Speicher freigeben soll.
Kann da jemand helfen?
Danke im Voraus.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14746
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.02.2011, 14:44

die Festplatte des Hosts ist voll - bei deinen Angaben meinst du sicher die VM selber oder ?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2011, 13:31

Beitragvon panacea33 » 23.02.2011, 15:14

Auf dem Mac sind insgesamt 500 GB-Festplatte installiert, davon hatte ich bei der Installation von VMFusion 233 GB dem von meinem alten PC überspielten Windows XP zugeteilt. Im Windows Explorer wird die Festplatte C: mit 232 GB gesamt, 142 GB besetzt und 90 GB frei angezeigt. Wieso soll jetzt plötzlich nicht genug Speicher frei sein? Leider komme ich nach der besagten Maldung nicht mehr in XP hinein.
Diese Zeilen schreibe ich jetzt mit dem MAC.
Gruß panacea33.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14746
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.02.2011, 15:48

was der Windows-explorer anzeigt ist nicht relevant - was sagt denn der Finder ?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2011, 13:31

Beitragvon panacea33 » 23.02.2011, 18:10

..... Danke für den Hinweis im Finder nachzusehen.
Klarer Fall, dort steht: 494,6 GB gesamt, 494,0 GB besetzt, 3,6 MB (!) frei.
Kommentar überflüssig.
Ich war halt der Meinung, die Anzeige im WIN-Explorer ist richtig. Warum das nicht so ist verstehe ich allerdings nicht.
Jedenfalls werde ich jetzt erst mal vom Finder aus Platz schaffen.
Genügt ja wohl, Platz im MAC-Teil zu machen denn dahin hatte ich größere Mengen Bilder von XP kopiert die ja nun doppelt Platz besetzen.
Herzlichen Dank jedenfalls für die freundliche und schnelle Hilfe.
Dieter, Panacea33.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14746
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.02.2011, 18:29

wenn deine VM KEINE snapshots hat - dann schrinke sie mal - nachdem du Platz geschaffen hast

shrink = eine Funktion der vmware-tools

Member
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2011, 13:31

Beitragvon panacea33 » 24.02.2011, 10:22

Danke continuum für den Hinweis. Soweit bin ich aber noch nicht gekommen.
Per Finder habe ich reichlich Platz auf der Festplatte gemacht aber das hat nichts gebracht. VM Fusion/WindowsXP lässt sich trotzdem nicht öffnen da der offenbar reservierte Speicherplatz für die virtuelle Maschine nicht größer geworden ist.
Wie komme ich vom Finder aus an diese Partition?
Bei "Users/Name/Documents/Virtual Maschines.localized" ist Schluss.
Gruß panacea33

Member
Beiträge: 9
Registriert: 12.11.2011, 09:34

Beitragvon LKaderavek » 08.11.2013, 16:38

Hallo,
ich habe genau dasselbe Problem.

Ich habe aber auf der Mac-HD noch 9 GB frei.

Woran liegt das?

Bitte um kurze Info.

Danke

Lukas

King of the Hill
Beiträge: 13079
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 08.11.2013, 18:09

@Lukas
Den Thread hast du aber schon vollständig durchgelesen? Wir brauchen schon mehr Angaben von dir.

Sind bei dir einer oder mehrere Snapshots aktiv?
Wann hast du die VM das letzte Mal bzw hast du die VM überhaupt schon mal geshrinkt?
Am einfachsten verlinkst du mal das ungekürzte "vmware.log" auf einen Freehoster und dann wissen wir schon mal wesentlich mehr.


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast