Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Ton kommt verzögert in der VM an - solved

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2011, 15:21

Ton kommt verzögert in der VM an - solved

Beitragvon Readduck » 02.02.2011, 15:31

Erstmal ein fröhliches Hallo,

schlage mich mit einem ekligen Problem rum:

Ich habe in der VM ein XP aufgesetzt - funzte alles auf Anhieb verdächtig problemlos, also mußte ja noch was nachkommen ;-)

Der Ton erreicht das XP mit etwa einer Sekunde Verzögerung. Klangqualität ist 1a, kein stottern, sauberer Sound, aber eben verzögert.
Da zu dem Ton auch ein Kamerabild gehört, daß ohne Verzögerung im XP ankommt sind also Bild und Ton asyncron - ergo unbrauchbar.

Hat jemand das gleiche Problem oder zumindest einen Lösungsansatz?

VM Fusion läuft auf einem iMac i7 QuadCore mit SnowLeopard

Gruß
R!

King of the Hill
Beiträge: 13079
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 03.02.2011, 20:24

...und die VM hat von dir welche HW-Ausstattung zugewiesen bekommen?

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2011, 15:21

Beitragvon Readduck » 07.02.2011, 14:29

Hallo Dayworker,

hmm, bin etwas unschlüssig was du meinst. Versuche es mal so:
Das XP hat zwei Prozessorkerne und 3GB RAM zugewiesen bekommen.
Die Soundkarte hat er selber erkannt und eingerichtet.
Die Cam ist über USB angeschlossen, hat er zuerst auch ohne weitere Treibersoftware von Logitech eingerichtet, endete aber in Stottern und abgehaktem Sound nach kurzer Laufzeit. Als ich die Logitech-Treiber für die Cam installiert hatte war alles sauber.

Grüße
R!

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2011, 15:21

Ton kommt verzögert in der VM an - solved

Beitragvon Readduck » 14.02.2011, 13:41

Nach nächtelangem Experimentieren mit irgendwelchen Bufferwerten ohne nennenswerten Erfolg habe ich Parallels eine Chance gegeben und siehe da:

Absolut kein Delay, bessere Integration ins OS X, deutlich performanter.
Bei dem unerheblichen Preisunterschied die bessere Alternative.

Problem gelöst!

Grüße
R!


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast