Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vmx keine gültige Konfigurationsdatei

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 25.05.2009, 20:11

funktioniert leider immer noch nicht


Mit so einer Aussage kann ich nichts anfangen.

Arsch hu - zeng ausenander - was passiert genau 8)

Member
Beiträge: 18
Registriert: 25.05.2009, 09:47
Wohnort: Admont, Österreich

Beitragvon Chiropterix » 25.05.2009, 20:44

also...

liebe/r e-e-e: genau das hab ich gemacht - aber nur das 2. "code"-kastl von continuum. dann wollte ich wie gehabt die vm starten - rührt sich nixi - es steht einfach "Fehler" drunter.
die letzte brauchbare log-Datei hab ich schon gepostet - möchtest du sie noch einmal sehen?

liebe/r continuum: :grin: guat, also ich bin mit meinem Latein am Ende, hab meines Wissens Deine Befehle richtig ausgeführt - nur leider startet die vm nicht. :(

Member
Beiträge: 18
Registriert: 25.05.2009, 09:47
Wohnort: Admont, Österreich

Beitragvon Chiropterix » 26.05.2009, 10:37

Hallo nochmal!
Ich kann damit leben, wenn ich Windows noch mal neu installiere - komm ich aber irgendwie an die Dokumente dran? Trotz kaputter vmx Datei?
THX!
Simone

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 26.05.2009, 10:47

Hallo Simone,

das geht noch anders. Erst einmal Backup!!! Dann eine VM neu erstellen und Custom wählen, den Wizzard durchgehen, SCSI und bei Disk "using an existing virtual Disk" wählen und dann die vorhandene Windows XP Home Edition 2-000001.vmdk auswählen. und dann noch einen Startversuch wagen.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 25.05.2009, 09:47
Wohnort: Admont, Österreich

Beitragvon Chiropterix » 28.05.2009, 09:36

Hallo Ronni,
danke für den Tip - es funktioniert wieder!
Ganz klar ist mir nicht, was ich gemacht hab, aber im Grunde das was du vorgeschlagen hast. Ich musste einiges nachschlagen, kenn ja die halben Ausdrücke nicht... Und es hat ein Zeitl gedauert, aber hauptsache die VM läuft wieder!!

Beim letzten Snapshot war offensichtlich der Hund drinnen - da sind jetzt auch die Fotos verloren gegangen, auf die ich noch scharf gewesen wäre. Aber kann man nix machen - half so wild.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

LG Simone

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 28.05.2009, 09:51

Hallo Simone,

also der letzte Schnapschuss, den die VM kennt, ist die Datei Windows XP Home Edition 2-000001.vmdk. Hast Du in dem Backup des VM-Verzeichnisses noch eine Datei Windows XP Home Edition 2-000002.vmdk oder höher, dann kopiere das Backup nochmal in ein neues Verzeichnis und mach'' die o.g. Prozedur noch einmal mit dem neuen Verzeichnis und der entsprechenden Windows XP Home Edition 2-000002.vmdk bzw. höher. Mit ein wenig Glück ist die Datei nicht beschädigt und Du kommst doch noch an deine Fotos.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.05.2009, 12:39

Aber kann man nix machen - half so wild.


Halt - es kann gut sein das man doch was machen kann.
Allerdings wird die Chance noch was davon zu retten kleiner - je laenger du die VM mit dem etwas aelterem snapshot laufen laesst.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 25.05.2009, 09:47
Wohnort: Admont, Österreich

Beitragvon Chiropterix » 01.06.2009, 10:51

Hallo!
Hab Ronny`s Vorschlag ausprobiert - hat leider nicht geklappt. Die VM meinte, sie würde von einer anderen VM verwendet - oder so ähnlich... Hab dann probiert, die neue wieder zu löschen - hat dann geklappt, aber war leider wieder nur die ältere version :(

Was hast du - Ulli - für einen Vorschlag?

LG Simone

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 01.06.2009, 11:26

Schau mal, ob du da Dateien oder Ordner mit der Endung ".lck" findest, während die VM nicht aktiv ist. Wenn du solche findest, dann weg damit. Dann versuch es nochmal...

Member
Beiträge: 18
Registriert: 25.05.2009, 09:47
Wohnort: Admont, Österreich

Beitragvon Chiropterix » 01.06.2009, 14:43

Hab einen solchen Ordner gefunden und gelöscht - hat sich nix geändert :(


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast