Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Nach Snapshot sämtliche Dateien weg - Rettungsmöglichkeit?

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 07.03.2009, 13:43

Nach Snapshot sämtliche Dateien weg - Rettungsmöglichkeit?

Beitragvon sebweb » 07.03.2009, 13:53

Hallo,
seit Kurzem habe ich auf meinem Mac vmware fusion, um zwischendurch auf altbewährte Windowsfunktionen zurück zu greifen. Irgendwie habe ich es geschafft, beim Arbeiten auf den "Snapshot erstellen"-Button zu klicken - innerhalb weniger Sekunden sah ich statt meiner altbekannten Ordner eine vollkommen neue Windowsoberfläche und eine bereinigte Festplatten-Partition. Keine Spur mehr von meinen Dateien.
Gibt es irgendeine Möglichkeit an diese wieder ran zu kommen? Den Snapshot habe ich zwar wieder gelöscht - geholfen hat´s aber keinesfalls. Wow - der gestrige Tag hat mich gelehrt, dass ich zwar seit Jahren mit dem Rechner arbeite, dennoch keinesfalls über alles Bescheid weiß...
Danke für Eure Hilfe.

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 07.03.2009, 15:21

Hallo,

sorge bitte dafür, dass auf der physischen Festplatte keine Schreiboperationen durchgeführt werden (z.B. Rechner aus und dann diese Festplatte nur noch readonly mounten), denn sonst zerstörst Du einen gelösten aber evtl. noch vorhandenen alten Snapshot. Wenn Du die Festplatte irgendwo readonly gemountet hast, evtl. mittels LiveCD, stell' gelöschte Dateien wieder her, es müssten auch Snapshotdeteien dabei sein. Dann am Besten nochmal posten.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 07.03.2009, 16:56

Hi
mir ist zwar nicht klar was du genau gemacht ... aber . poste mal eine komplette Dateliste und alle vmdks kleiner als 10 kb

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 07.03.2009, 17:26

Auch hier der ultimative Tipp: Daten ohne Backup sind nicht wichtig.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2009, 09:25

Beitragvon lapilux » 23.04.2009, 22:31

es sind nicht nur die Daten die verloreng gehen....... alle Einstellungen, Softwares, Updates etc sind futsch und weg..... WMware Fusion hat sich heute bei mir binnen 3 Monaten das 3. Mal aufgehängt (bleibt stundenlang bie "Windows wird heruntergefahren" hängen) und dann bleibt nur Snapshot jedoch mit oben genannten Verlusten... ich habe heute entschieden dass ich Back to Windows gehe und meinen Mac verkaufe....

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 24.04.2009, 00:50

Au ja, gib der Maschine und dem Betriebssystem die Schuld, die 70% Wasser VOR dem Computer haben ja nix falsch gemacht ... :D


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast