Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Virtuelle Festplatte unter OS X mounten?

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2008, 07:47

Virtuelle Festplatte unter OS X mounten?

Beitragvon Rehner » 25.11.2008, 11:41

Hallo zusammen,

ich habe eine Fusion (2.0) VM deren "Festplatte" ich gerne mounten würde. Bei der Installation von FUsion habe ich zu diesem Zweck auch das Tool MacFuse mitinstalliert. Jetzt finde ich nur leider in der Dokumentation und im Support von VMware keinen Hinweis wie das funktionieren soll.
Wäre nett wenn mir jemd helfen könnte!

Danke und Gruß Nic

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 25.11.2008, 12:53


Member
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2008, 07:47

Beitragvon Rehner » 25.11.2008, 16:42

Hi McStarfughter,

danke erstmal für Deine Hilfe, beim flüchtigen überlesen sieht das ja ganz schön kompliziert aus.
Werde es mir heute abend mal genauer anschauen.
Gehe ich recht in der Annahme, das es keine "einfache" Lösung (am besten mit GUI) gibt?

Danke und Gruß Nic

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 25.11.2008, 17:18

Nee, die QEMU-Lösung ist nach meiner Google-Recherche die einzige Lösung. Ich bin zwar kein Apple-User, aber wenn man sich mit AppleScript (Studio) auseinandersetzt, kriegt man da garantiert ne komfortable Lösung mit GUI hin.


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste