Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Hardlock/Dongle als Parallelanschluß und 2 Bildschirme

VMware auf dem MAC

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2008, 17:57

Hardlock/Dongle als Parallelanschluß und 2 Bildschirme

Beitragvon Reklov » 19.10.2008, 18:03

Hallo,
kann ich 2 Bildschirme Cinema 20 Zoll und 19 Zoll Aldi mit Windows XP32 voll benutzen?
Das ist wohl das kleinere Problem.

Dann habe ich 4 Hardlocks (Dongles) die alle am Parallel-Port hängen und einen am USB.
Der Apple hat keinen Parallel-Port.
Geht das mit einem USB zu Parallel Adapter (Kabel) mit Treiber?
Gehen dann auch wirklich alle 4 Dongles, wenn ich die alle hintereinander ranstecke?
Beim Windowsrechner stecken die jetzt alle am LPT1.

Vielleicht weiß einer bescheid.

Danke

Volker

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 19.10.2008, 18:19

Hallo,

ich benutze seit Jahren einen USB-Dongle in einer WinXP-VM. Ich habe allerdings ein Problem: Ich muss nach dem Neustart der VM den Dongle ziehen und wieder stecken, und dann läuft das Ganze über Wochen.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2008, 17:57

Dongle

Beitragvon Reklov » 20.10.2008, 10:39

Hallo Ronny,
na wenn das beim USB-Dongle schon Problemchens gibt, sieht das bei den Parallel-Dongles sicher nicht besser aus.
Ich habe für den anderen Arbeitsplatz einen MacPro bestellt. Wenn der in 2 Wochen da ist werde ich mal probehalber mit VMWare und dem USB-Parallel-Adapter die Sache ausprobieren. Auf diesem anderen Rechner läuft nur CAD auf Mac. Aber mein neuer muß einige Berechnungsprogramme unter Windows machen und dazu CAD (am besten auch auf MAC).

Tschüss
Volker


Zurück zu „Fusion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast