Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vmware vcenter converter standalone

P2V, V2V

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2022, 15:39

vmware vcenter converter standalone

Beitragvon otto gruen » 12.01.2023, 19:37

hallo, alter pc mit win 10 mit rund 5 TB soll als viruelle maschine in virtualbox unter win 11 weiterlaufen. versuch der umwandlung mit vmware vcenter standalone auf 10 TB festplatte wird verweigert. ist die größe einer virtuellen festplatte beschränkt? wie gelingt evtl. trotzdem eine umwandlung? screen angehängt. gruss und dank
vmware.JPG

Guru
Beiträge: 3031
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: vmware vcenter converter standalone

Beitragvon rprengel » 13.01.2023, 15:56

otto gruen hat geschrieben:hallo, alter pc mit win 10 mit rund 5 TB soll als viruelle maschine in virtualbox unter win 11 weiterlaufen. versuch der umwandlung mit vmware vcenter standalone auf 10 TB festplatte wird verweigert. ist die größe einer virtuellen festplatte beschränkt? wie gelingt evtl. trotzdem eine umwandlung? screen angehängt. gruss und dankvmware.JPG


Virtualbox ist kein Produkt von Vmware.
Welche Converterversion ist im Einsatz?
Ansonsten mit einem Imagetool wie Acronis etc. System als Image ablegen und dieses Image an in einer leere Vm einspielen. Ggf. Treiber vorher klären und nachdem es läuft die virtuelle Platte einfach resizen.
Wofür braucht man eine VM mit 10 TB?
Gruß

Member
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2022, 15:39

Re: vmware vcenter converter standalone

Beitragvon otto gruen » 14.01.2023, 16:27

rprengel hat geschrieben:
otto gruen hat geschrieben:hallo, alter pc mit win 10 mit rund 5 TB soll als viruelle maschine in virtualbox unter win 11 weiterlaufen. versuch der umwandlung mit vmware vcenter standalone auf 10 TB festplatte wird verweigert. ist die größe einer virtuellen festplatte beschränkt? wie gelingt evtl. trotzdem eine umwandlung? screen angehängt. gruss und dankvmware.JPG


Virtualbox ist kein Produkt von Vmware.
Welche Converterversion ist im Einsatz?
Ansonsten mit einem Imagetool wie Acronis etc. System als Image ablegen und dieses Image an in einer leere Vm einspielen. Ggf. Treiber vorher klären und nachdem es läuft die virtuelle Platte einfach resizen.
Wofür braucht man eine VM mit 10 TB?
Gruß


hallo,
vhd dateien auf 2TB begrenzt, vhdx auf 64 tb. umwandlung der 5 TB in vhdx mit "disk2vhd" problemlos. danke und gruss


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast