Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Migration Hyper-V zu VMware (No compatible bootloader found)

P2V, V2V

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2021, 09:04

Migration Hyper-V zu VMware (No compatible bootloader found)

Beitragvon floho » 11.10.2021, 09:19

Hallo zusammen,

ich habe aktuell folgendes Problem:
Ich migriere eine VM (GitLab) von Hyper-V zu VMware mittels VMware vCenter Standalone Converter. Soweit konnte ich auch einige VMs (Windows) migrieren, jedoch habe ich mit dieser VM massive Probleme.
Bereits vor der Migration erhalte ich folgenden Warnhinweis:
Warning.png


Nach der Migration erhalte ich folgende Fehlermeldung nach dem ersten Bootvorgang:
Boot.png


Die Boot-Option habe ich bereits geändert, jedoch ohne Erfolg:
Boot_Op.png


Um eine Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank!

Guru
Beiträge: 2542
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Migration Hyper-V zu VMware (No compatible bootloader found)

Beitragvon ~thc » 11.10.2021, 09:46

Die Warnung selbst ist nicht schwerwiegend, aber in deinem Fall korrekt: Das Ziel-OS bootet nicht mehr.

Allerdings fehlen eine Menge Daten:

- Hyper-V-Version bzw. OS des Quell-Hypervisors?
- Gen1 oder Gen2?
- Betriebssystem der Quell-VM?

Member
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2021, 09:04

Re: Migration Hyper-V zu VMware (No compatible bootloader found)

Beitragvon floho » 11.10.2021, 09:52

Hallo thc,

- Hyper-V-Version bzw. OS des Quell-Hypervisors?
Hyper-V Manager
Version: 10.0.14393.0
Windows Server 2016

- Gen1 oder Gen2?
Gen2

- Betriebssystem der Quell-VM?

debian-9.4.0-amd64

Guru
Beiträge: 2542
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Migration Hyper-V zu VMware (No compatible bootloader found)

Beitragvon ~thc » 11.10.2021, 11:14

Okay.

Da es eine Gen2-Hyper-V-VM ist, ist EFI auf jeden Fall richtig und kann auch nicht ohne weiteres geändert werden.

Dass die konvertierte VM nicht bootet, bedeutet, dass die EFI-Systempartition nicht kopiert oder verändert wurde.

Überprüfe in den Konvertierungsoptionen (falls möglich), dass alle Partitionen unverändert kopiert werden. Sollte das der Fall sein, muss der EFI-Loader im ESXi die EFI-Partition auch finden können.


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast