Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

converter.fault.DiskLockFault bei convert von Hyper-V

P2V, V2V

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2018, 08:56

converter.fault.DiskLockFault bei convert von Hyper-V

Beitragvon T. S. » 05.02.2018, 09:20

Hallo liebe Community,

ich hab aktuell ein großes Problem.

ich möchte von einer Debian 8 Hyper-V VM auf einem Server einen Convert zu VMware auf meinem PC machen (V2V). Dazu nutze ich das Programm VMware vCenter Converter Standalone version 6.2.0 build-7348398.

Zunächst einmal meine Vorgehensweise:

1. Source System: ich wähle "Powered off" und dann "Hyper-V Server". Ich trag die Connection zum Server ein und gehe auf "Next".
2. Ich wähle meine Virtuelle Maschine (ausgeschalten) und gehe auf "Next".
3. Ich wähle "VMware Workstation or other VMware Virtual machine", "VMware Player 7.x/12.x", geb einen Namen ein. Wähle meinen freigegebenen Ordner (Berechtigung und alles stimmt, kann auch vom Server auf den Ordner (auf meinem PC) zugreifen und dort Dateien erstellen und abändern) und trage meine Login-Daten vom PC ein.
4. Unter Options lasse ich alles auf Default (Speicherplatz ist genug vorhanden).
5. Finish.

Danach ladet das ganze ca 1-2 Minuten, geht allerdings unter Tasks nicht weiter als 1%. Dann bricht der Konvertierungsvorgang ab und ich bekomme: "FAILED: Unable to obtain the lock on virtual disks.".
Da im Log-File "-- ERROR -- Convert: converter.fault.DiskLockFault" als gravierenster Fehler auftaucht, habe ich mich einmal danach erkundigt, allerdings gibt es auf Google nur 6 Seite mit dem Inhalt und der passt nicht einmal.
Hier im Forum hab ich auch keine Antwort gefunden, daher das neue Thema.
Einzige Anhaltspunkte waren: lösche alle dazugehörigen .LCK, .WRITELOCK und .TMP daten und prüfe ob die VM ordnungsgemäß runtergefahren wurde. (Alles Erledigt)

An was kann das liegen? Berechtigungen sollten passen, es sollte kein Prozess die Festplatte blockieren, die Verbindung passt auch, also an was kann das ganze liegen und wie kann ich den Fehler beheben?

Unter diesem Link findet ihr die ganzen Log-Dateien.

Bitte um Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

T. S.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14677
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Re: converter.fault.DiskLockFault bei convert von Hyper-V

Beitragvon continuum » 07.05.2018, 20:45

Hallo
Linux physikalische Maschinen oder HyperV VMs lassen sich nur importieren wenn:
1. die Linux-installation in Betrieb ist
2. das Ziel eine vSphere-VM ist.
Dein Plan ist also von vorne herein unmöglich.


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste