Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Vmware mit suse 10.1 nur als root zu starten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2006, 10:43

Vmware mit suse 10.1 nur als root zu starten

Beitragvon leonardo » 23.08.2006, 11:01

Hallo,
Suse 10.1: habe Vmware Workstation 5.0 vom User-Account über die Konsole (mit su-Rechten)
installiert, ebenfalls any-any-update und vmware-config.pl durchgeführt.
Mit Root-Rechten kann Vmware gestartet werden, nur als normaler User nicht!!
Sämtliche Vmware Dateien haben als Eigentümer Root und dieser hat auch die alleinigen Schreibrechte!
Wie kann ich es erreichen, dass ich als User starten kann und dieser auch die Vmware Dateien anlegt?
In Suse 9.3 funktionierte dies alles prima!
Kann mir jemand weiterhelfen? Danke

Member
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2006, 13:24

Beitragvon lousypoetry » 25.08.2006, 12:01

Also eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt wäre den vmware-Startbefehl in das "sudoers file" einzutragen, damit müsste es sich dann auch als normaler user starten lassen. Ob das Problem mit den Dateien dann allerdings auch gelöst ist, weiß ich leider nicht.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2006, 10:43

version 5.5

Beitragvon leonardo » 01.09.2006, 09:15

Hallo lousypoetry vielen Dank für deine Antwort,
Ich habe es jetzt mit vmware 5.5 versucht, und es gab dort keine probleme (ausser das man das anyany- update installieren musste)
Gruss Stefan


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste