Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Solaris 10 mit VMware

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Solaris 10 mit VMware

Beitragvon chris-jerusalem » 10.08.2006, 16:17

Hi leute,

habe das Forum gerade eben in Google gefunden.

Es geht sich um folgendes:

Ich habe mir Solaris 10 runtergeladen und möchte dies jetzt mit der VMware installieren.
Ich weiss das bei der Workstation Version von der VMware Solaris 10 im experiement modus steht.
Aber trotzdem möchte ich mal gerne nachfragen warum ich es nicht zum laufen bekomme. Ich
habe mal einen Screenshot gemacht mit der fehlermeldung:

Bild

Hier noch ein paar Infos:
Habe Solaris 10 von der Sun side runtergeladen und als DVD Image gebrannt.

Wäre froh wenn man mir da weiterhelfen könnte

Gruß

Christian :)

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 10.08.2006, 17:19

Hallo,
Solaris DARF NIEMALS etwas anderes als ein ISO Image bekommen. Versuch Solaris direkt vom DVD Image zu installieren, also nutze anstelle einer echten DVD und Deines Laufwerkes das Image. Das geht wunderbar.
Martin

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Beitragvon chris-jerusalem » 11.08.2006, 09:59

Hi MSueper,

habe gerade versucht die Inatallation per Image zu mounten.
Das ging soweit auch ohne Probleme. Nur habe ich genau die
gleiche Fehlermeldung wie oben beschrieben :(

Ich hoffe du hast da noch einen rat auf lager :)

Gruß

Christian

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 11.08.2006, 16:52

Poste mal die vmx ...

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Beitragvon chris-jerusalem » 14.08.2006, 15:39

joa... das ist eine gute frage... was genau ist eine vmx datei?!

vielen dank für deine antwort!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 14.08.2006, 17:37

schau mal in den ordner, den vmware für deinen gast erstellt hat - na, dämmert's?

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Beitragvon chris-jerusalem » 16.08.2006, 13:41

Sooo... habe gerade zeit gefunden danach mal zu schaun...

also ich bin in den Ordner gegangen den ich für
Solaris 10 festgelegt hatte...

da ist aber keine vmx datei zu finden... als Beweis ;)
habe ich mal einen Screenshot gemacht

Bild

hoffe ihr könnt mir weiter helfen...

gruß christian

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 16.08.2006, 16:32

Dann such mal danach, ohne die vmx Datei geht nichts.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Beitragvon chris-jerusalem » 17.08.2006, 11:02

also ich habe auf der hdd mal nach ner vmx datei gesucht habe aber keine gefunden.

Einzigste waren die vmx dateien von Linux das ich auch mit der VMware installiert
hatte.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Beitragvon chris-jerusalem » 17.08.2006, 11:17

soooo....
ich habe alles nochmal von vorne gemacht.
So sieht es bei mir aus, wenn ich den virtuellen
rechner starte...

erst kommt dieses Auswahlmenü:
Bild
und nachdem ich die erste auswahl getroffen habe dann dieser:
Bild

joa.. das passiert bei allen auswahlmöglichkeiten...

hoffe auf hilfe!! :cry:
__________________________________________________________________
EDIT!! : habe ja die installation von Solaris nochmal veruscht, jetzt bekomme
ich auch eine VMX datei angezeigt.

Gruß Christian
__________________________________________________________________
Dateianhänge
solaris10.vmx
Die vmx datei
(1 KiB) 6-mal heruntergeladen

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 17.08.2006, 20:19

Hallo,
ok, genau das gleich Image (also zumindest das Update-Solaris vom Juni 2006) habe ich unlängst noch benutzt für einen Oracle-Testrechner. Das ist also ok, es sei denn Du hast es irgendwie zerschossen. Hast Du das Windows-Tool (war so ca. 30MB groß) geladen und die 3 Teilimages und dann mit diesem Tool das ISO-File erzeugt, oder hast Du die 4 DVD-Teile geladen und zusammenkopiert?
Ich würde sehr zum ersteren raten. Beim anderen kann man sich vertun. Das DVD-Image muß 2,87GB groß sein.

So, wenn das alles passt, gibt es Solaris 10 für x86 64bit und x86 32bit Systeme. Meine CPU ist 32bit, von daher kann ich nichts verkehrt machen. Bei AMD-Systemen könnte Solaris ggf. aber 64bittig sein wollen, was dann VMWare nicht passt.

Welche CPU hast Du?

Füge bitte noch

Code: Alles auswählen

ethernet0.virtualDev="e1000"

in die VMX-Datei mit dem Notepad ein, sonst wird später Dein Netz nicht funktionieren.
Für die Installation sind 256MB zu wenig. Du benötigst für Jumpstart oder GUI interactive min. 512MB.
Martin

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006, 16:07

Beitragvon chris-jerusalem » 21.08.2006, 15:16

Hi,

ich habe die dateien samt dem Windows Tool (das 30mb Tool) runtergeladen, dann
habe ich mit diesem Tool die 3 Teilimages entpackt, und hatte dann das Fertige Image.
So hat dieses Image bei mir eine Größe von ca. 2,81GB.

Da das hier nicht mein Privat Rechner ist sondern mein Arbeitsplatz Rechner
in der Firma, ist das nicht so ein Granaten Rechner.

Er hat 512MB Ram und einen AMD Athlon XP 2200+

Ich werde mal das Image brennen, und es auf meinem Heimrechner (AMD XP 2800+ und
1GB Ram) testen.

Aber die Sache die du angesprochen hast, bezüglich des Arbeitsspeichers kann ja jetzt
erst nichts mit meinem Problem zu tun haben. Bin ja noch in keinem Setup drin.
Ich verwende die VMware 4.5, kann es sein das ich eine zu alte VMware Version
benutze oder das andere Hardware von meinem Arbeitsplatz Rechner Probleme
machen?
Also SuSE Linux 10.0 habe ich ohne Probleme installieren können, und habe keinerlei
Probleme bisher, nur halt bei Solaris macht er dicht....

Vielen dank für eure (deine) hilfe!

Gruß

Christian

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 21.08.2006, 19:46

Hallo,
erstmal 'schuldigung habe mich vertippt, das Image ist 2,81GB groß, wie Du schon bemerkt hast :oops: . Ob nun VMWare 4.5.x reicht, kann ich nicht mehr nachprüfen, da ich inzwischen 5.5.2 nutze. Ich bin damals mit 4.5 eingestiegen, da ist auch ein Solaris drauf gelaufen. Wahrscheinlich 10, ggf. auch 9.

Hier kannste prüfen, ob Deine HW kompatibel ist:
http://www.sun.com/bigadmin/hcl/search.jsp

AMD Athlon scheint aber ok zu sein...
Du kannst ja unverbindlich (und tostenlos) auf den Server upgraden. Das bringt Vorteile, zumal dort auch die Tools für Solaris 10 dabei sind.
Mehr kann ich an der Stelle nun nicht mehr beisteuern.
Martin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast