Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ipcop und nomachine (nxserver)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2006, 19:52

ipcop und nomachine (nxserver)

Beitragvon brainyartist » 03.07.2006, 20:02

Hallo Leute,

ich habe auf einem w2kserver eine VMWorkstation mit ipcop laufen (GREEN, BLUE, ORANGE, RED) und der funktioniert auch super, nur wenn ich auf das ORANGE Netz in der DMZ auf den nxserver von nomachine zugreifen möchte (eine weitere Debian VM) bricht die Verbindung immer ab. Frage natürlich warum?
Ich komme sowohl vom GREEN als auch vom RED auf die DMZ (Webserver, pingen, ssh) und wenn ich vom GREEN auf ORANGE mit dem NXClient mich verbinde bricht er, wenn die Verbindung zum XServer hergestellt wir ab. Sprich mit ssh kann ich mich sogar schon an der DMZ und dem nxserver authenifizieren. Nur eben kein Remote Display aufbuaen. Ich raff einfach nicht was da nicht geht.
Ich habe mal versucht von einer VM im Orange Netz auf die andere zu kommen mit nx und das hat geklappt. Ich schätze also da blockt die VM den Traffic auf meinen w2kserver oder ist das der ipcop?

wäre dankbar für lösungsansätze

gruß brainyartist

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 03.07.2006, 21:00

Hi
du kannst nicht davon ausgehen, dass jeder hier weiss was eine nomaschine ist?

Also vielleicht koennen wir dir helfen wenn du dein Farb-wirrwarr mal in algemein verstaendliche Angaben uebersetzt ;-)

zB. verstehen wir vmx-Dateien oder Ausgaben von ifconfig usw ...

Ulli

Member
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2006, 19:52

Beitragvon brainyartist » 03.07.2006, 21:35

Hi,

hm stimmt, ist ein Programm für ThinClient Computing in der Art VNC oder Windows Remotedesktop. Sehr zu empfehlen übrigens.
Und es hat sich auch schon erledigt, hatte vergessen, dass ich als Admin mich damit nicht am Remote Rechner anmelden kann, geht also alles besten, aber trotzdem danke für die Hilfe.

gruß

Member
Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2005, 03:29

Beitragvon al!ve » 03.07.2006, 22:59

Weil ich mich seit längerem mit dem Thema RDP und Thin-Clients befasse, verwendest du NoMachine-NX oder FreeNX?

Ich will mir die Sache auch mal anschauen, plane NX vielleicht als Zwischenschicht für einen 2003 Terminal-Service (sprich RDP 5.2). Das Produkt von NoMachine ist mir mit 330€ (Small Business Server, nicht-Premium) allerdings ein wenig zu teuer. Nachdem ich schon 1400€ für Windows (2003-Server + 5 WTS-CALs) löhnen muss würd ich bei NX gerne die freie Variante nehmen.

Bringt das wirklich so viel? Man hört ja immer wieder viel Gutes darüber. Bei Gelegenheit werde ich mir sowohl FreeNX als auch NoMachine-NX mal aufsetzen und ausprobieren, in den nächsten drei Wochen rechne ich allerdings nicht damit.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2006, 19:52

Beitragvon brainyartist » 09.07.2006, 14:30

Hi al!ve,

ich verwende NoMachine-NX die einfachste Server Version, gibt es jetzt als freie Software bei NX selbst, so kannst du es wenigstens mal testen. Die Performance ist auf jeden Fall super, kannst sogar Videos über DSL gucken!
Ich hatte nur immer Schwierigkeiten die Remote-Ordnerfreigabe zu aktiverien. Und Multimedia Support habe ich noch nicht ausprobiert. Ich finde den Support bei NX nicht so gut, für die freien Versionen bekommt man keinen und ein gutes Forum oder ausführlichere Hilfsdokumente hab ich auch selten gefunden. Es gab mal eine Maillinglist, aber die wurde zugemacht. Bisher habe ich sowieso immer alles alleine lösen können. Ach ja und der Mac Client läuft leider noch nicht als Universal Binary unter Mac 10.4 (mußte ich doch Windows XP zu Hause installieren :-)

Fals du noch fragen hast schreib einfach.

gruß brainyartist


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste