Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Performanceprobleme bei längerer Laufzeit des Guest

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.2006, 12:37

Performanceprobleme bei längerer Laufzeit des Guest

Beitragvon fuvo » 27.06.2006, 15:58

Hallo,

ich verwende die Vmware Workstation 5.5 auf einem Windows2000 Host. Die CPU des Rechners ist ein Pentium 4 mit 2,8 GHz und RAM habe ich 2GB. Das Guestsystem ist ein SuSE Linux 9.1.

Mein Problem ist, daß die CPU Last von Tag zu Tag steigt, wenn das Guestsystem nicht jeden Abend heruntergefahren wird. Da auf dem Guest entwickelt wird, ist es nicht gerade schön, jeden Tag neu starten und sich seine Umgebung einrichten zu müßen.

Es ist schon sehr seltsam, dass die CPU Belastung über Nacht steigt, wo der Rechner doch eigentlich nichts zu tun hat...

Hat ausser mir noch jemand dieses Phänomen? weiss jemand, was ich tun kann um das abzustellen?

Vielleicht noch erwähnenswert: Ich verwende nch die Vmware Tools 5.0, da sich die 5.5 nicht installieren lassen ohne dass es zu seltsamen Phänomenen (seltsames Mausverhalten, geteilter Bildschirm) kommt.

Gruß, Volker

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 27.06.2006, 19:02

Hallo,
der Gast benötigt nur soviel CPU, wie die Prozesse in ihm. Welcher Prozess im Gast ist der schuldige?
Wenn Deine Gäste wochenlang laufen, vermeide dynm. wachsende Platten-Images!!
Wir haben hier auch einige "schlechte" Programme und so mancher Server wird deshalb 1x pro Tag restartet. Das hat aber nix mit VMWare zutun - zumindest hier - sondern mit der SW im Gast.
Martin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste