Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Die Gast-Zeit soll nur aktiv sein, wenn der Gast in Betrieb.

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2006, 14:41

Die Gast-Zeit soll nur aktiv sein, wenn der Gast in Betrieb.

Beitragvon jubba » 27.06.2006, 15:28

Hi,
ich möchte nicht, das sich die Zeit vom GastSystem mit dem vom Host automatsich synchronisiert wird.
Die Zeit vom Gastsystem soll eigentlich nur laufen, wenn der Gast hochgefahren wurde.

Ist das möglich?

Danke!

Member
Beiträge: 227
Registriert: 03.07.2004, 18:36
Wohnort: 77927 Mahlberg

Beitragvon clabo » 27.06.2006, 17:03

Solange der Gast läuft durch Abschalten der Synchronisation in den VMware-Tools. Falls nicht installiert findet keine Sync statt es sei denn der W32Time findet mal wieder einen Weg :-)

Beim Booten hat eine VM immer die Hostzeit. Die Mechanismen sind wie bei echten Rechnern auch.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.06.2006, 15:07

Die Zeit vom Gastsystem soll eigentlich nur laufen, wenn der Gast hochgefahren wurde.


Du kannst eine VM jedesmal am 1.1.2003 starten lassen - wenn du allerdings beim 2.Start am 2.1.2003 starten willst musst du vorher rechnen.

Auf meiner Seite findest du wie man das macht.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste